Scania R560 Topline - Spedition Ristimaa - Madonna    
Translate:
zur Startseite von AllgemeinDioramenFuhrparksPkwNutzfahrzeugeTipsTermine3D-Druck

 DAF
 Fendt
 Grove
 Goldhofer
 Hako
 Hanomag
 Iveco
 John Deere
 Kaelble
 Kramer
 Krupp
 Lanz
 Liebherr
 Magirus-Deutz
 MAN
 Mercedes Benz
 Neoplan
 O & K
 Piaggio
 Porsche
 Renault
 Scania
 Setra
 Solaris
 Steyr
 Tempo
 Volvo
 Zubehör



Kontakt:
Frank@Hadel.net


Mobilkräne & Zubehör
in 1:87 im 3D Druck

(c) www.hadel.net

Für sein 20jähriges Jubiläum hat sich Spediteur Juha Ristimaa, inzwischen für seine außergewöhnlichen Showtrucks berühmt, etwas ganz Besonderes einfallen lassen.

(c) www.hadel.net

Einen Showtruck mit dem Thema Madonna. Die große Pop-Ikone unterzeichnete im Jahr der Speditionsgründung ihren ersten großen Plattenvertrag und ist seitdem eine musikalische Begleiterin Ristimaa's.

(c) www.hadel.net

Für diesen Truck haben sich alle Beteiligten mächtig ins Zeug gelegt und auf dem 560 PS starken Scania Topline mehr als 100 Liter Farbe und 300 Liter Klarlack verteilt. Der Innenraum der Kabine wurde von seiner Ehefrau Elina geplant. So besitzt das Vorbild keinen Beifahrersitz mehr, sondern ein gemütliches Ecksofa und eine im Boden eingelassene Vitrine, in der eine Nachbildung einer engen Korsage des Superstars zu sehen ist.

(c) www.hadel.net

Herpa hat das Vorbild mit hohem Gestaltungsaufwand umgesetzt und die Motive der Künstlerin aus verschiedenen Dekaden sehr gut umgesetzt. Auf der Fahrerseite der Kabine sind die ersten Stufen der Karriereleiter bereits erklommen.

(c) www.hadel.net

"Sex sells...", das lernte auch Madonna schnell.

(c) www.hadel.net

Im Vergleich zu den Seitenansichten ist die Front eher schlicht. Dies ist auch bei anderen Ristimaa-Trucks wie dem Scania "Legends" der Fall.

(c) www.hadel.net

Die Beifahrerseite ist ebenso reizvoll.

(c) www.hadel.net

Foto: Markus K.

Im direkten Vergleich lassen sich einige Unterschiede zum Vorbild ausmachen, die auf Unterschiede in den Formteilen zurückzuführen sind. Der echte Schwede ist nunmal deutlich höher als die 4m Variante im H0-Maßstab.

(c) www.hadel.net

Das Grunddesign wiederholt sich, lediglich die Fotomotive wechseln. Für ein H0-Modell sind die Tribals sehr wild, der Name ist schwer zu erfassen und die gespiegelte Version erschwert es zusätzlich. Auf der riesigen Fläche des Vorbilds fällt das Lesen deutlich leichter.

(c) www.hadel.net

Beim Grundfahrzeug griff Herpa auf die Basisteile zurück. So blieben einige Umbauten des Vorbilds unberücksichtigt und auch die Fahrzeughöhe stimmt nicht überein, da in Finnland höhere Fahrzeuge zulässig sind.

(c) www.hadel.net

1982 gründete Juha's Vater Erkki das Unternehmen. Vor 20 Jahren stieg Juha in das Geschäft ein. Dieser Lkw brachte ihm den 5. Sieg bei der Nordic Trophy 2013 in Schweden.

(c) www.hadel.net

Das junge Girly und die ersten Hits. Auf dem Vorbild sind übrigens einige Songtexte in spezieller Leuchtschrift auf den weißen Flächen zu finden. Dies war natürlich nicht mehr 87fach zu verkleinern.

(c) www.hadel.net

Viele Sponsoren, die auch bei den anderen Fahrzeugen Pate standen, sind auch in dieses Projekt eingestiegen.

(c) www.hadel.net

Zwischen den Achsen war noch Platz für ein kleines Tribal mit Motiv.

(c) www.hadel.net

Dem Country- und Western-Style blieb Madonna längere Zeit treu.

(c) www.hadel.net

Obwohl das Heck des Motorwagens durch den Anhänger verdeckt wird, wurde auch diese Fläche mit einem Tribal und einem gelungenen Airbrushfoto versehen. Die Front des Anhängers ziert ein M-Tribal.

(c) www.hadel.net

Am anderen Ende befinden sich Tourneeinfos und der Dank an die Fans und Groupies von Ristimaa. smilie

(c) www.hadel.net

Der Rundgang erreicht die Fahrerseite des Anhängers.

(c) www.hadel.net

Das kleine Tribal ist identisch zum gegenüber liegenden Motiv.

(c) www.hadel.net

Man mag es kaum glauben, aber nach diversen Teilnahmen an Truckshows und vermutlich reicher Pokalbeute wird auch dieser Supertruck den ganz normalen Lkw-Alltag kennenlernen und Getränke, Lebensmittel und Möbel im Süden und Westen Finnlands transportieren.

(c) www.hadel.net

Zurück zur Scania-Übersicht...

Trennlinie

Auch Jonny Cash wurde kürzlich auf einem Showtruck verewigt.



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden !