Renault AE - Hadelnet Promotion-Truck, funkferngesteuert    
Translate:
zur Startseite von AllgemeinDioramenFuhrparksPkwNutzfahrzeugeTipsTermine3D-Druck

 DAF
 Fendt
 Grove
 Goldhofer
 Hako
 Hanomag
 Iveco
 John Deere
 Kaelble
 Kramer
 Krupp
 Lanz
 Liebherr
 Magirus-Deutz
 MAN
 Mercedes Benz
 Neoplan
 O & K
 Piaggio
 Porsche
 Renault
 Scania
 Setra
 Solaris
 Steyr
 Tempo
 Volvo
 Zubehör



Kontakt:
Frank@Hadel.net


Mobilkräne & Zubehör
in 1:87 im 3D Druck

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Dieser Renault AE Tandemhängerzug war der Hingucker auf unserem Stand auf der Euro- modell 2000, denn er war die ganzen Messetage unterwegs!

Das Modell ist komplett funkferngesteuert und fährt somit völlig ohne Führungsdraht, Magneten oder anderem Leitsystem auf dem Tisch oder einem Diorama herum!

(c) www.hadel.net

Die Rundumleuchten auf dem Dach können von der Fernbedienung aus an- und abgeschaltet werden, ansonsten verfügt das Modell über alle Fahrfunktionen!

Die technische Umsetzung hat Jens übernom- men, ich habe mich um das Design unseres ersten "Promotion-Trucks" gekümmert, wobei es mir auf einen hohen Wiedererkennungseffekt unserer Homepage ankam.

Das Modell ist ursprünglich ein Herpa-Modell und wurde mit zweifarbigen Felgen versehen.

(c) www.hadel.net

Das Gebäude im Hintergrund haben wir als "Lagerhalle" auf dem kleinen Gelände aufge- baut, damit der Lkw ein Anlaufziel hat!

(c) www.hadel.net

Die Details wie Blinker etc. wurden wie gewohnt farblich abgesetzt.

Die Decals entstanden wieder in Eigenarbeit.

Die Technik befindet sich unter der abnehmba- ren Plane des Motorwagens, im Hänger befinden sich vier Akkuzellen (Mignon), die dem Lkw zu einer Fahrzeit von ca. 6 Stunden verhelfen!

(c) www.hadel.net

Ein Blick auf die Lenkung zeigt, daß weitest- gehend auf die Standardteile von Herpa zurückgegriffen wurde!

Lediglich die Lenkstange wurde durch ein selbstgebautes Y-Stück ausgetauscht, an dessen Ende das Flügelhorn des Lenkservos sitzt.

(c) www.hadel.net

Der Antrieb wurde auf ebenso einfache Weise realisiert! Auf der Ladefläche befindet sich ein Motor, dessen Schnecke auf ein Zahnrad greift, welches fest mit der Achse verbunden ist!

Die hintere Lenkachse ist nicht angetrieben und nicht gelenkt.

Das Modell hat uns während der gesamten Vorführungen nicht im Stich gelassen, sondern ohne Schäden seine Runden zur Freude der Besucher gedreht!

(c) www.hadel.net

Für weitere Infos zum Modell kannst Du mir eine eMail schreiben.

Ein Video einer kleinen Probefahrt liegt hier als MPEG-Video zum Download (ca. 5,3 MByte) bereit.

In dem Film zeigen wir den Fahrbetrieb und alle anderen Funktionen dieses Modells - fast wie live auf einer Messe!

Viel Spaß

Zurück zur Renault-Übersicht...

Trennlinie

Ein weiterer Tandem-Hängerzug aus dem Phantasialand-Fuhrpark.



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden !