Mercedes Benz Actros LH 1846 MP2 - Werder Bremen    
Translate:
zur Startseite von AllgemeinDioramenFuhrparksPkwNutzfahrzeugeTipsTermine3D-Druck

 DAF
 Fendt
 Grove
 Goldhofer
 Hako
 Hanomag
 Iveco
 John Deere
 Kaelble
 Kramer
 Krupp
 Lanz
 Liebherr
 Magirus-Deutz
 MAN
 Mercedes Benz
 Neoplan
 O & K
 Piaggio
 Porsche
 Renault
 Scania
 Setra
 Solaris
 Steyr
 Tempo
 Volvo
 Zubehör



Kontakt:
Frank@Hadel.net


Mobilkräne & Zubehör
in 1:87 im 3D Druck

 

Mercedes Benz
gratuliert dem Deutschen Meister und Pokalsieger 2004

(c) www.hadel.net

Als die Mannschaft von Werder Bremen die Saison 2004 mit dem Gewinn der Meisterschaft und dem Sieg des DFB-Pokals krönte, entschloß man sich kurzerhand in der DaimlerChrysler LKW-Zentrale in Berlin, ganz besondere Glückwünsche nach Bremen zu entsenden, und zwar eine "mobile Grußkarte" mit 7,8 Tonnen Eigengewicht.

Unverzüglich wurde hinter den Kulissen bei Mercedes-Benz in Berlin ein nagelneuer Actros vom Typ 1846 LS Megaspace mit spezieller Hochleistungsfolie in den Vereinsfarben beklebt und entsprechend wertschätzend gestaltet!

(c) www.hadel.net

Natürlich spielte dabei auch die Eigenwerbung des Herstellers eine unverkennbare Rolle und sollte nicht zu kurz kommen, denn am Dach der LH-Kabine steht ringsherum die Botschaft: "Mercedes Benz gratuliert dem Deutschen Meister und Pokalsieger 2004". Eine tolle und offensichtlich wirkungsvolle Aktion, die auch bei den Fans des Vereins prima ankam.

Das fertige Fahrzeug wurde als Vorführwagen der Mercedes-Benz Niederlassung in Bremen in die ortsansässige Flotte aufgenommen und natürlich auch bewegt.

Ein Mercedes LKW-Verkäufer aus Bremen berichtete, daß die anschließenden Fahrten durch Bremens Straßen von "la ola Wellen" am Straßenrand begleitet wurden.

(c) www.hadel.net

Die ersten Fotos der Zugmaschine bekam ich direkt von Mercedes Benz in Bremen und als wir den Lkw auf der IAA 2004 zum ersten Mal aus der Nähe begutachten konnten, war schnell klar, daß dieser Actros auch in H0 entstehen sollte.

Allerdings verzögerten sich die Naßschieber, was sich jedoch im Nachhinein als großer Vorteil herausstellen sollte, denn einige Monate später entdeckten wir die Sattelzugmaschine sozusagen in Phase II, doch dazu später mehr.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Zuerst zu dieser Variante:
Die Teile stammen aus dem Extra-Shop von Herpa, wurden grundiert und mehrfarbig mit Airbrush lackiert.

Bei den feinen Arbeiten an der Verkleidung zwischen den Achsen half mir Kai Becker mit seiner perfekten, zitterfreien Hand aus, wofür ich mich sehr herzlich bedanke.

Die Inneneinrichtung wurde geringfügig gesupert.

Auf dem Dach befinden sich zwei Hörner, davor steht ein Paar fotogeätzte Antennen.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.netOben: Selbstverständlich blieben die Funktionen des Modells voll erhalten. So ist auch bei diesem Modell ein Blick auf den Motor möglich.


Links: Auch am Heck ist die Maschine vorbildgerecht gestaltet. In Anlehnung an ein Trikot wirkt der Actros wie "der zwölfte Mann".

Die Tanks sind mit schwarzen Haltebändern abgesetzt. An Front und Heck befinden sich Kennzeichen aus Berlin. Die Schmutzfänger sind mattschwarz, um sich von den hellgrauen Kotflügeln abzusetzen.

(c) www.hadel.net

Trennlinie

 

GLOMB
gratuliert dem Deutschen Meister und Pokalsieger 2004

(c) www.hadel.net

Nachdem der Lkw seinen Auftrag als Vorführwagen erfolgreich absolviert hatte, stand er zum Verkauf und wurde kurzerhand von der Fa. GLOMB aus Bremerhaven übernommen. Dies stellten Jens und ich bereits am Tag der Anlieferung fest.

(c) www.hadel.net

Da der Containerspediteur ansonsten Fahrzeuge in leuchtendem Pink einsetzt, hatte man vor der auffallenden Farbkombination keine Angst! Lediglich die Mercedes-Benz-Schriftzüge am Hochdach wurden gegen das Firmenlogo ersetzt und die Tafel für Gefahrgutkennzeichen angebracht.

(c) www.hadel.net

Selbstverständlich wechselte auch das Kennzeichen.

(c) www.hadel.net

Dies war nun Grund genug für mich, beide Varianten dieser Zugmaschine nachzubauen.

(c) www.hadel.net (c) www.hadel.net

Gut zu erkennen: Die Trittfläche auf der Frontschürze wurde mit einem schmalen Streifen Riffelblech beklebt.

(c) www.hadel.net

Trennlinie

 

Das Duett

(c) www.hadel.net

Was beim Vorbild unmöglich ist, fällt im Modell nicht schwer: Variante I und II im Gruppenfoto.

(c) www.hadel.net

Jetzt sind die kleinen Unterschiede leicht auszumachen.

(c) www.hadel.net

Jens zeigt die Originalzugmaschine im Vorbildbereich.

Im Modellmagazin "Der Mass:stab" erschien ein umfangreicher Artikel über das Modell.

Zurück zur Mercedes Benz-Übersicht...

Trennlinie

Maimarkt Mannheim 2003 - Ein Actros mit ungewöhnlichem Design



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden !