Frank Hadel            

Translate to:


Mercedes Benz Actros 2640 Betonmischer

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Mit diesem interessanten Sockeldruck bietet Mercedes Benz das Werbemodell

Actros 2640 Betonmischer

unter der Art.-Nr. B6 600 0133 an, wie es auch auf der Bauma 2004 erhältlich war.

Das Modell besitzt viele Details, die man an den üblichen Langstrecken-Actros mit L- oder LH-Kabine vergeblich suchen wird.

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Hinter der relativ seltenen M-Kabine, die hauptsächlich im Baugewerbe eingesetzt wird, befindet sich die hochgelegte Auspuffanlage.

Die Frontstoßstange ist selbstverständlich ebenfalls in der Bauausführung montiert und ermöglicht das Befahren besonders steiler Böschungswinkel.

Die unteren Trittstufen sind im Original an beweglichen Blechen montiert.

(c) www.hadel.net

Leider hat Herpa keine Felgen für die angetriebenen Aussenplanetenvorderachsen im Sortiment, das ist beim Betonmischer aber weniger schlimm, da die meisten nur Heckantrieb besitzen.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Ein Blick unter den Actros zeigt: Allradantrieb!
Die Aufhängungs- und Antriebselemente sind gut nachgebildet.

(c) www.hadel.net

Die pendelnd aufgehängten Achsen können weit einfedern.

Zum Abschluß ein Blick auf das Heck mit der beweglichen Betonrutsche. Leider sind die angedeuteten Rückleuchten direkt an das graue Heckelement gespritzt. Rot eingesetzte Rückleuchten würden das Modell abrunden.

(c) www.hadel.net

Natürlich ist die Kabine schwenkbar und gibt den Blick auf den Motorblock frei.