MAN TGX XXL 44.680    
Translate:
zur Startseite von AllgemeinDioramenFuhrparksPkwNutzfahrzeugeTipsTermine3D-Druck

 DAF
 Fendt
 Grove
 Goldhofer
 Hako
 Hanomag
 Iveco
 John Deere
 Kaelble
 Kramer
 Krupp
 Lanz
 Liebherr
 Magirus-Deutz
 MAN
 Mercedes Benz
 Neoplan
 O & K
 Piaggio
 Porsche
 Renault
 Scania
 Setra
 Solaris
 Steyr
 Tempo
 Volvo
 Zubehör



Kontakt:
Frank@Hadel.net


Mobilkräne & Zubehör
in 1:87 im 3D Druck

(c) www.hadel.net

Die technische Entwicklung bei Schwerlastzugmaschinen bleibt nicht stehen. Nachdem die vierachsigen Fahrzeuge immer häufiger auf unseren Straßen zu sehen sind, rückt nun die nächste Generation mit fünf Achsen nach. Allerdings werden diese extremen Geräte vorerst seltene Ausnahmen bleiben.

(c) www.hadel.net

Sinn dieser Modifikation ist die Steigerung der Sattellast.

(c) www.hadel.net

Die technischen Details sind im Vorbildbereich von Jens nachzulesen.

(c) www.hadel.net

Die Verlängerung des Fahrgestells erfordert auch einen verlängerten Schwanenhals. Die Pritsche wurde mit allerhand Material ausgeschmückt.

(c) www.hadel.net

Die Zugmaschine verfügt über drei gelenkte Achsen.

(c) www.hadel.net

Der Schwerlastturm wurde mit zwei vorbildgerechten Staufächern ausgestattet und farblich etwas verfeinert.

(c) www.hadel.net

In der Ausgabe 6/2011 des Magazins DER MASS:STAB sind Berichte über den MAN TGX 44.680 von Kahl im Modell und über das Vorbild erschienen.

(c) www.hadel.net

Bei den Basteltips gibt es einen Umbaubericht, der die nötigen Schritte für solch ein Modell genau wiedergibt.

Im Modellmagazin "Der Mass:stab" erschien ein umfangreicher Artikel über das Modell.


Zurück zur MAN-Übersicht...

Trennlinie

Im Jahre 2008 kam der vierachsige MAN TGX auf die Straße.



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden !