Frank Hadel            

Translate to:


MAN Lion's Star - HSV Mannschaftsbus

Veröffentlicht am 20.01.2012

(c) www.hadel.net

Im Jahr 2006 erhielt der HSV einen neuen Mannschaftsbus. Da diese Fahrzeuge auch immer prestigeträchtig sein sollen, fiel die Wahl auf den MAN Lion's Star.

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Das Vorbild bietet mit nur 30 Sitzplätzen sehr viel Beinfreiheit und allen Komfort. 18 Sitze sind mit elektrisch verstellbaren Beinauflagen und Tischen versehen, zwei ebenfalls elektrisch einstellbare Clubtische stehen für Gesprächsrunden zur Verfügung.

Vier große Flachbildschirme stehen für das TV-Programm der digitalen Satellitenanlage oder andere Medien zur Verfügung.

Für genügend Leistung sorgt der Reihen- sechszylinder mit 480 PS.

(c) www.hadel.net

Das Modell wurde bei Rietze geordert und war sowohl im HSV-FanShop als auch bei MAN als Werbemodell verfügbar.

(c) www.hadel.net

Es handelt sich jedoch um das 2010er-Design, was sich hauptsächlich auf die Sponsoren und Partner bezieht.

(c) www.hadel.net

Die Aufdrucke sind ringsum sauber aufgedruckt. Sogar die Übergänge der HSV-Raute vom blauen Fahrzeug zur schwarzen Scheibe sind absolut deckungsgleich ausgeführt.

(c) www.hadel.net

Die Scheiben sind stark getönt, was dem Original entspricht, um die Stars vor Fans und leider auch Hooligans abzuschotten.

(c) www.hadel.net

Der Hamburger Sportverein ist der einzige Verein, der seit seit der Gründung im Jahr 1963 ununterbrochen in der ersten Bundesliga spielt.