Frank Hadel            

Translate to:


Kaelble Z6 R2A - Messemodell 2010, Baujahr 1937

Veröffentlicht am 05.03.2010

(c) www.hadel.net

Für den Transport schwerer Lasten oder den Waggon-Transport auf den bekannten Culemeyer-Straßenrollern wurde die Kaelble Zugmaschine vom Typ Z6 R2A entwickelt.

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Der 100-PS Dieselmotor bewährte sich auch unter schwierigen Bedingungen. Das Gewicht des Vorbilds beträgt über 14 Tonnen.

BUB hat diesen interessanten Lkw in den H0-Maßstab umgesetzt und die Miniatur als Messemodell 2010 gewählt.

(c) www.hadel.net

Das Modell ist zwar wesentlich leichter, aber für ein H0-Modell immer noch außergewöhnlich schwer. Bei BUB-Modellen handelt es sich um wuchtige Metallgußminiaturen und nicht um Resin oder Kunststoff.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Das Modell ist zweifarbig lackiert und mehrfach bedruckt.

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Auf der Beifahrerseite wirbt PremiumClassiXXs, das Heck verrät, daß es sich um das Messemodell 2010 handelt.

Auf beiden Türen des kleinen Fahrerhauses befindet sich das markante Schaukelpferd, dem Traditionsemblem der Int. Spielwaren- messe.

(c) www.hadel.net

Die Firmen BUB und NZG fanden auf der Beifahrerseite ihre Plätze.

(c) www.hadel.net

Zum Bericht von der Int. Spielwarenmesse 2010.