Frank Hadel            

Translate to:


Iveco Stralis - IAA 2010

Veröffentlicht am 15.10.2010

(c) www.hadel.net

Für einen Sammler von Raritäten war die IAA Nutzfahrzeuge 2010 eine gelungene Veranstaltung! Modelle mit hohen Auflagen wurden deutlich reduziert, dafür gab es mehr limitierte Sammlerstücke. So stellen die Shops sicher, daß die Modelle nach der Messe auch abverkauft sind.

(c) www.hadel.net

Ein Modell mit besonders geringer Auflage bot IVECO an. Einen Stralis der, neben einer Auflage von nur 100 Modellen, noch allerhand weitere Feinheiten wie die Plakette mit der fortlaufenden Nummer zu bieten hat. Solche Nummernprägungen kommen häufiger bei den Pkw-Modellen wie dieser Mercedes Benz C-Klasse vor.

(c) www.hadel.net

Durch freundlichen Fragen und etwas Suchen gelang es Jens und mir, eine "glatte Zahl" zu erhalten. Die goldene Mitte der Auflage! Ist das nichts?

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Der Stralis wirkt in dem kräftigen Rotbraun edel und ist mit den 560 PS auch angemessen motorisiert. Die sogenannten "Lidschatten", die schwarz abgesetzten Bereiche um die Seitenscheiben, sind ebenfalls aufgedruckt.

(c) www.hadel.net

An der Front befinden sich die entsprechenden Marken- und Typensignets.

(c) www.hadel.net

Das Motiv und die gesamte Farbgebung des Modells ist eher ungewöhnlich. Keine knalligen Farben sondern dezente Sand- und Erdtöne stehen im Vordergrund.

(c) www.hadel.net

Der vitruvianische Mensch von Leonardo da Vinci ist das Thema am einen Ende des Aufliegers,...

(c) www.hadel.net

... am anderen Ende befinde sich diverse Skizzen von Iveco-Fahrzeugen, die leicht an da Vinci's Stil angelehnt sind. Die hellen Fahrzeuge fallen dabei erst auf den zweiten Blick ins Auge.

(c) www.hadel.net

Ein weiteres Novum zeigt die Haube der Sammlervitrine, nämlich zwei Gravuren: Nochmals die berühmte anatomische Zeichnung und den Schriftzug IAA 2010.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Der Auflieger ist keine Formneuheit, sondern schon seit längerer Zeit bei Rietze im Einsatz.

Jedoch ist die aerodynamisch verkleidete Form aktueller denn je, wenn es um Umweltschutz und CO²-Einsparungen geht.

(c) www.hadel.net

Das Heck ist unbedruckt, wird aber von den rottransparenten Rückleuchten aufgelockert.

(c) www.hadel.net