Frank Hadel            

Translate to:


DAF XF - Promotiondesign

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Mit diesem Design macht DAF Werbung für die neuen Modellgenerationen von DAF!

Selbstverständlich wird der Eurokoffer- auflieger vom neuen Topmodell gezogen.

Das Facelift ist absichtlich sehr dezent ausgefallen, das "Neue" am Fahrerhaus bemerkt man erst auf den zweiten Blick.

www.hadel.net

Herpa hat die Form des neuen Typs sehr gut umgesetzt. Die Fahrerkabine gibt alle Details des Vorbildes sehr gut wieder und die Unterschiede zum Vorgänger sind zwar fein, aber deutlich vorhanden.

Der Auflieger zeigt die stilisierten Silhouetten der drei DAF Fahrzeugreihen LF, CF und XF.

Auf den ersten Blick macht die Bedruckung des Hecks einen recht guten Eindruck.

www.hadel.net

Bei genauerem Hinsehen, ist man enttäuscht.

Leider fehlen wiedermal die Aufdrucke der Rückleuchten, viel störender allerdings sind die Bedruckungen der Türbeschläge, denn alle acht aufgedruckten Beschläge sitzen nicht auf den in der Form vorhandenen Beschlägen! Auch die Türöffner wurden unterhalb der "echten" Türöffner gedruckt!!

Warum wird dem Sammler sowas angetan?

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Also widmen wir lieber uns den Schokoladenseiten des Modells - der neuen Zugmaschine!

Die Fahrerkabine ist schwenkbar, darunter befindet sich der neuentwickelte 12,6 ltr. 6Zylinder- Motor, der 530 PS zur Verfügung stellt.

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Die gesamte Front verläuft beim neuen XF etwas konisch und die Öffnungen oberhalb der jetzt abgerundeten Scheinwerfer wurden etwas weicher gestaltet.

Die Spoilerlippe wurde ebenfalls neu gestaltet und ingesamt wirkt der neue DAF durch diese Veränderungen sehr harmonisch.

www.hadel.net

Der silberne Radlauf lockert die große rote Fläche etwas auf und bringt viel Dynamik in das sehr hohe Fahrerhaus. Diese Linie wird im Design des Aufliegers wieder aufgegriffen und zieht sich über das ganze Modell hinweg.

Die Aerodynamik spielt eine große Rolle. Um den Lkw so wirtschaftlich wie möglich zu machen, wurde alles soweit wie möglich verkleidet.