Frank Hadel            

Translate to:


Trasco TR 42 - Die gepanzerte Stretchlimousine

Luxuslimousine im Kofferdiorama

Von Jens Hadel

www.hadel.net

Die Idee zu diesem Diorama war eine Folge der Entdeckung, dass es in keinem Sortiment gestreckte, deutsche Limousinen gibt.

Der Bau der gestreckten Version einer Mercedes S-Klasse wurde besonders im Bereich Farb- und Lackierarbeiten von Frank unterstützt, da ich weder geschickt mit dem Pinsel bin, noch mit einer Airbrush umgehen kann.

www.hadel.net

Für mich ist es wichtig, den Wagen in einer realitätsbezogenen Umgebung darzustellen. Problem hierbei ist, ein einzelnes Auto mit echt wirkender Szenerie zu präsentieren.
Das Haus im Hintergrund ist ein Ausdruck mit einem Tintenstrahldrucker. Für den Hintergrund wurde ein angemessenes Gebäude ausgewählt.

Das Diorama soll transportabel und stabil sein, um Schäden am Modell zu verhindern.

Anzeige:
www.hadel.net

Die Szene zeigt den Moment der Abreise.

Die Herrschaften erreichen den Wagen, der dort mit dem Chauffeur auf der linken Fahrzeugseite bereitsteht.

Ein Page ist bereit, den Abreisenden den Einstieg zu erleichtern.

www.hadel.net

Der Wagen hat eine zweifarbige Sitzpolsterung. Der gesamte Wagen ist in einem Farbton gehalten.

Die untere Wagenhälfte (im Original aus Kunststoff) ist mit Mattlack lackiert, um den realistischen Look zu erzeugen.

www.hadel.net

Das Diorama wird durch einen zusätzlichen Aufstellrahmen ergänzt, der die Informationen des Originals den Interessenten preisgibt.

Erstmals wurde das Diorama auf der Euromodell 1999 in der Bremer Stadthalle gezeigt.

Hierbei wurde es auch mit kurzen Erwähnung im Weser-Kurier (leider ohne Foto) im Bericht über die Gesamtveranstaltung bedacht.

Auf den Pkw-Seiten von Jens gibt es weitere Berichte über verschiedene langgestreckte Limousinen von Mercedes Benz und den Veredelern.



Weitere Surftipps zu sehenswerten Dioramen:

www.hadel.net
Anlieferung eines Abrollcontainers

Wieder bekam ich die Gelegenheit, für einen namhaften Entsorgungsbetrieb ein Sondermodell zu fertigen.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Festumzug mit der HAAKE-BECK Kutsche in der Altstadt

Was ist denn da los? An einem schönen Sommertag versammelt sich Jung und Alt, um den großen Festumzug zu sehen. Die große Prunkkutsche der Bremer Haake-Beck Brauerei, gezogen von 8 schönen Pferden, kommt gerade vorbei!

Weiterlesen...
www.hadel.net
Ein Airbus A380 auf dem Modellflugplatz

Neben den Straßenfahrzeugen beeindruckt mich auch die Luftfahrt. Allerdings bevorzuge ich da die Extreme. So wollte ich schon lange etwas mit einem Airbus A380 basteln. In H0 wird das allerdings schwierig, hätte der Vogel doch stattliche 92cm Spannweite.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Aufgleisen der Magnetschwebebahn Transrapid 07

Natürlich sollte es hier gleich "mächtig zur Sache" gehen. Der Transrapid von Revell hatte mich schon längere Zeit begeistert, aber was daraus machen? Eigentlich ist es ein Standmodell einfachster Bauart, aber um es nur so auf den Schreibtisch zu stellen, war es mir zu teuer. Dann kam folgende Idee, und dieses Diorama entstand.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Das Porsche-Zentrum Stuttgart kurz vor der Eröffnung

Auf der Modelshow Europe 2006 in Bemmel (NL) hatte auch unser Diorama "Porsche Zentrum Stuttgart" seine Premiere. Auf dieser Seite zeige ich das Diorama in allen Details.Zur Szene: Das neu gebaute Porsche-Zentrum Stuttgart ist bereits weitestgehend fertiggestellt. Lediglich die beiden Carports fehlen noch. Diese wurden soeben angeliefert und nun folgt zügig der Aufbau, denn bis zur Eröffnung des Autohauses bleibt nicht mehr viel Zeit.Die beiden Liebherr-Kräne haben bereits die ersten Teile am Haken. Der Tieflader mit dem zweiten Dach hat in der Ringstraße geparkt. Auf der Hauptstraße regelt die Polizei den Verkehr.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Rallye Akropolis - Das Ford Werksteam bei der Arbeit

Mein Diorama "Rallye Akropolis" wurde beim ersten Modellbau Monatswettbewerb der Internetseite Mo87 im Juli 2005 mit deutlichem Vorsprung von den Forumsmitgliedern zum Sieger gekührt. Nachfolgend stelle ich die noch weiter ausgeschmückte Szene im Detail vor.

Weiterlesen...