Frank Hadel            

Translate to:


Das Porsche-Zentrum Stuttgart kurz vor der Eröffnung

(c) www.hadel.net

Auf der Modelshow Europe 2006 in Bemmel (NL) hatte auch unser Diorama "Porsche Zentrum Stuttgart" seine Premiere. Auf dieser Seite zeige ich das Diorama in allen Details.

Zur Szene: Das neu gebaute Porsche-Zentrum Stuttgart ist bereits weitestgehend fertiggestellt. Lediglich die beiden Carports fehlen noch. Diese wurden soeben angeliefert und nun folgt zügig der Aufbau, denn bis zur Eröffnung des Autohauses bleibt nicht mehr viel Zeit.

Die beiden Liebherr-Kräne haben bereits die ersten Teile am Haken. Der Tieflader mit dem zweiten Dach hat in der Ringstraße geparkt. Auf der Hauptstraße regelt die Polizei den Verkehr.

(c) www.hadel.net

Die Geschäftsleitung ist gekommen, um die Aufbauarbeiten zu verfolgen. Ihre Sportwagen parkten die Herren in der Parkbucht vor dem Haupteingang. Im Hintergrund wartet ein Actros L Lowliner mit weiteren Stützträgern für das zweite Carport.

(c) www.hadel.net

Zwei Stützen liegen noch verzurrt auf dem Tieflader.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Die halbrunden Tafeln wurden mit einem dreiachsigen Actros mit Nooteboom-Auflieger angeliefert, der nun geringfügig den Verkehr behindert, da er auf der Hauptstraße warten muß. Aber die Polizei ist bereits anwesend und regelt die Situation.

(c) www.hadel.net

Die Architekten haben viel Wert auf ein edles Ambiente gelegt.
Das stellt der zukünftige Kunde bereits an der Auffahrt fest.

(c) www.hadel.net

Die Rasenflächen sind großzügig bemessen
und wurden in weichen, geschwungenen Formen angelegt.

(c) www.hadel.net

Bis zur Fertigstellung der Baustelle ist eine Infotafel unverzichtbar.

(c) www.hadel.net

Die Tafel im Detail.

(c) www.hadel.net

Die Kranarbeiten: Der Liebherr LTM1400 hebt das erste Dach ein.

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Zuvor wurden hier die Stützen aufgestellt, doch nun folgt der große Hub.

Vorbildgerecht hängt die Last an Traversen und Schäkeln.

(c) www.hadel.net

Im Hintergrund wartet bereits das zweite Dach auf seine Montage.

(c) www.hadel.net

Die Ringstraße wurde für diese Arbeiten vollständig gesperrt.

(c) www.hadel.net

Hier ist auch einer der beiden Teiche gut zu erkennen. Darin schwimmen allerhand Goldfische und Seerosen, im Hintergrund ragt Schilf aus dem Wasser.
Der Liebherr LTM1045-1 ist natürlich für die kleineren Arbeiten zuständig.

Anzeige:
(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Er setzt die Stützen.

Auch hier kommen natürlich stabile Schäkel und Bolzen zum Einsatz.

(c) www.hadel.net

Den Besuchern der Modelshow Europe 2006 hat dieses Diorama gut gefallen und wir erhielten allerhand Lob für die Details.



Weitere Surftipps zu sehenswerten Dioramen:

www.hadel.net
Der LHG NORD-Lkw bei der Verladung an der Rampe

Dioramen mag ich. Planung und Bau machen viel Spaß und wenn am Ende das Ergebnis stimmt, hat sich die Mühe gelohnt. Allerdings mache ich mir neben dem Dioramenthema auch Gedanken über die Aufbewahrung und den sicheren Transport der Szenerie. Häufig fällt die Entscheidung auf eine 1:18-Vitrine, wie sie für die Haake-Beck Kutsche zum Einsatz kam. Das Rallye Akropolis-Diorama plazierte ich, schon etwas ungewöhnlicher, in den Plexi-Hangar der Herpa Flugzeugreihe.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Rallye Akropolis - Das Ford Werksteam bei der Arbeit

Mein Diorama "Rallye Akropolis" wurde beim ersten Modellbau Monatswettbewerb der Internetseite Mo87 im Juli 2005 mit deutlichem Vorsprung von den Forumsmitgliedern zum Sieger gekührt. Nachfolgend stelle ich die noch weiter ausgeschmückte Szene im Detail vor.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Anlieferung eines Abrollcontainers

Wieder bekam ich die Gelegenheit, für einen namhaften Entsorgungsbetrieb ein Sondermodell zu fertigen.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Die Traube - 32 Pkw hängen am Haken - Teil 1

Nach langer Bauzeit und noch längerer Planung habe ich mein neues Diorama endlich fertig und konnte es in Ochten 2001 erstmalig präsentieren:

Weiterlesen...
www.hadel.net
Das Porsche-Zentrum Stuttgart kurz vor der Eröffnung

Auf der Modelshow Europe 2006 in Bemmel (NL) hatte auch unser Diorama "Porsche Zentrum Stuttgart" seine Premiere. Auf dieser Seite zeige ich das Diorama in allen Details.Zur Szene: Das neu gebaute Porsche-Zentrum Stuttgart ist bereits weitestgehend fertiggestellt. Lediglich die beiden Carports fehlen noch. Diese wurden soeben angeliefert und nun folgt zügig der Aufbau, denn bis zur Eröffnung des Autohauses bleibt nicht mehr viel Zeit.Die beiden Liebherr-Kräne haben bereits die ersten Teile am Haken. Der Tieflader mit dem zweiten Dach hat in der Ringstraße geparkt. Auf der Hauptstraße regelt die Polizei den Verkehr.

Weiterlesen...