Frank Hadel            

Translate to:


Die Chronik des Jahres 2019

Hier gibt es einen Rückblick auf alle Updates und Veränderungen dieser Seiten im Jahr 2019.


27.12.2019

Püntlich zum Fest bot ich hier einen Einblick in das harte Arbeitsleben von humorvollen Auslieferungsfahrern im Frischedienst. Die Bilder zu diesem Update entstanden mit selbstgebauten Modellen, die vor der beeindruckenden Kulisse im Miniatur Wunderland aufgenommen wurden.

Das Modell der Woche läutet in wenigen Tagen die Rallyesaison 2020 mit der Rallye Dakar ein. Einst war die Stadt am Westzipfel Afrikas das jährliche Ziel der legendären Rallye mit Start in Paris. Plötzlich lag Dakar in Südamerika! Sie verlegen die Veranstaltung in einen anderen Kontinent und nehmen den Namen einfach mit? Das Image zählt, wen interessieren die echte Stadt, deren Einwohner und ihre Kultur?
Und im kommenden Jahr wandert die Küstenstadt scheinbar direkt in den Wüstensand von Saudi Arabien. smilie Jedenfalls dreht der millionenschwere Hersteller-Tross dort Anfang Januar seine Runden. Was wurde nur aus der einstigen Idee?

Weiterlesen...

Bis es Silvester dämmert und viele Leute ihre Knaller, Kracher, Böller und Raketen anzünden bleibt noch etwas Zeit. Gegen die Langeweile bis zum "Zündzeitpunkt" biete ich die letzten Seiten aús Bad Oldesloe. Auch hier versammeln sich über 100 Modellbaufotos in einem Bericht!


20.12.2019

Kaum eine andere Seite bietet so ausgiebige Messerundgänge wie diese. Damit das so bleibt, wuchs der Bericht aus Bad Oldesloe am vergangenen Freitag um weitere fünf Seiten und weil das Material so schnell wächst, steht der Bericht aus Bremen sogar noch komplett aus.

In wenigen Tagen feiern wir Weihnachten. Aber kommt bei Temperaturen von 10°C und mehr so richtige Festtagsstimmung auf?

Wir werden uns wohl daran gewöhnen müssen und das Beste daraus machen.

Weiterlesen...

Für die freien Tage habe ich ein ganz besonderes Update vorbereitet: Kürzlich entstanden im Miniatur Wunderland viele einmalige Fotos. Einmalig ist da nichts - da knippst doch jeder? Klar, aber ich hatte meine Eigenbauten im Gepäck und Carsten M. am Auslöser. Heraus kamen die Zutaten für einen unterhaltsamen Bericht aus dem Arbeitsleben. Mach's Dir gemütlich und verfolge mit einem Augenzwinkern, wie drei Kerle schuften müssen. smilie

Aus einer anderen Fotosession mit meinen "Top-Models" im Miniatur Wunderland stammen die Bilder des Fotokarussells auf dieser Seite.


13.12.2019

Mit dem brandneuen und überaus gelungenen Transit Custom konnte ich in der Vorwoche das Weihnachtsshopping ideal erledigen. Wer bietet sonst so viel Stauraum? smilie

In Anlehnung an das kürzlich vorgestellte Weihnachtsmodell 2019 von Herpa und dem aktuellem Anlass smilie zeigt das Modell der Woche Herpa's kreative Fähigkeiten vor über 20 Jahren! Der Scania 1997 kommt auch ganz schön festlich daher, oder?

Weiterlesen...

Bereits vor zwei Wochen begann ich mit dem Bericht der 33. Ausstellung der Eisenbahnfreunde Bad Oldesloe und kündigte bereits die Fortsetzung an. Dort konnte ich einige Anlagen bestaunen, die nicht in Bremen oder Neumünster zu sehen sind. Zwei weitere große Bahnen folgen im heutigen Abschnitt dieser Messe.


06.12.2019

Da der erste Advent zumindest im Norden weitgehend im Nebel verschwand, boten sich vermutlich ausreichende Gelegenheiten, den diesjährigen Weihnachtstruck von Herpa genau unter die Lupe zu nehmen, oder? Vielleicht kam sogar hier und da das gefährliche "Haben-Wollen-Gefühl" auf?

Das Modell der Woche ist der Urahn des neuen Topmodells aus München. Auf der IAA konnten Jens und ich den BMW 8er sogar als M8 ansehen.

Wären Modelle als Coupé und Cabrio in unserem Maßstab nicht auch sehr wünschenswert?

Weiterlesen...

Heute komme ich beinahe zu einem meiner persönlichen Lieblingsstücke der Formneuheiten des ausklingenden Jahres, sofern wir die heißen Sportboliden mal außer Acht lassen. Busch hat kurz vor Jahresende zwei neue Transporter in den Handel gebracht: Den Sprinter von Mercedes Benz mit langem Radstand und den Transit Custom, den ich heute genauestens unter die Lupe nehme.


29.11.2019

Die Railhobby Bremen 2019 war für den Veranstalter und auch für uns ein voller Erfolg, so dass bereits jetzt der nächste Termin feststeht und in meinen Terminkalender aufgenommen wurde. Die schnelle Ankündigung des Veranstalters freut mich besonders, da die Zeiten - in meinen Augen - merklich schwerer werden. Die Besucher sind zumeist männlich und grau- bis weißhaarig. So lichtet sich diese Käufergruppe auf natürliche Weise aus und führt zu schrumpfenden Märkten. Nachwuchs? Beinahe umbekannt.

Wegen der Messevorbereitungen nutzte ich das Update der Vorwoche zu einer Überarbeitung meiner Sammlungsübersicht und tauschte über 17.000 Bilder gegen deutlich hochwertigere Dateien aus.. Inhaltlich wurde die Online-Vitrine ebenfalls auf den aktuellsten Stand gebracht.

Das Modell der Woche gratuliert Lewis Hamilton und Mercedes zu den neuen F1-Titeln.

Gewiss ist die Leistung aller Ehren wert, aber Abwechslung hat auch ihren Reiz. Ob die geplanten Änderungen ihre Wirkung erzielen, werden wir erst ab 2021 erfahren. Bis dahin sind die Boliden in bekannter Form im Rennen unterwegs.

Weiterlesen...

Man mag es glauben oder nicht, aber am Sonntag feiern wir bereits den 1. Advent! Zeit, etwas innezuhalten. Für die ruhigen Momente hat Herpa einen Truck ausgeliefert, der genau für diese Jahreszeit gemacht ist.

Und? Schon den Termin von Bremen in den eigenen Terminkalender eingetragen? Nur so werden unschöne Kollisionen in der Freizeitgestaltung vermieden.


22.11.2019

Obwohl die Modellbahnausstellung in Bad Oldesloe nicht zu den größten Veranstaltungen zählt, deckt der am vergangenen Freitag gestartete Messebericht noch längst nicht alle Teilnehmer ab. Da folgt noch mehr, aber alles zu seiner Zeit.

Mit meinem Modell der Woche geht es in die Kirche. Am Mittwoch wäre Buß- und Bettag gewesen. Wäre er nicht abgeschafft worden. Einfach so.

Wie wäre es gewesen, den Bundesländern mit deutlichem Überschuss an Feiertagen zum Ausgleich zwei Tage zu streichen? Aber dagegen haben sich die "besonders gläubigen Bundesländer" mit Händen und Füßen gewehrt.

Weiterlesen...

Railhobby Bremen 2019 - und wir sind wieder mit dabei!

Weitere Infos unten und im Terminkalender.

Für die Railhobby in Bremen laufen die Vorbereitungen bis zur letzten Sekunde. Mit diesem Phänomen bin ich sicher nicht allein auf der Welt. Das kennt jeder, der auf Ausstellungen aktiv ist. Aber kurz gesagt, ist die Zeit in diesen Tagen knapp bemessen und das wirkt sich auch auf das heutige Update aus.

Die Online-Vitrine ist als letzter Bereich technisch noch auf unserem alten Stand unterwegs. Die Bilder waren bisher mit einer Breite von lediglich 370 Pixeln abgespeichert. Aktuell sind unsere Fotos mit 1200 Pixeln angelegt, was einen himmelweiten Qualitätsunterschied bedeutet. Nun erstrahlen auch die Bilder der Online-Vitrine mit einer respektablen Breite von immerhin 800 Bildpunkten. Für die älteren Fotos bitte ich um Nachsicht. Die ältesten Modellbilder sind bis zu 20 Jahre alt und entstanden als Screenshot mit einer Videokamera. Zu Zeiten als digitale Fotokameras für viele Anwender noch in weiter Ferne lagen... Bei dieser Gelegenheit wurde die Datenbank auf meinen aktuellen Stand gebracht und weit über 17.000 Fotos ausgetauscht!


15.11.2019

In der Vorwoche begann die große Revolution: Der erste echte Stromer hielt Einzug in meine Pkw-Galerien. Kein Mild-Hybrid oder Wild-Hybrid smilie - der Mercedes Benz EQC AMG ist ganz Elektro pur. Die Miniaturisierung in den H0-Maßstab ist ebenso geglückt, so dass Vorbild und Modell gleichermaßen mit Highlights glänzen können.

Mit meinem Modell der Woche wünsche ich mir mal wieder Modelle mit echten Gimmicks. Stimmige Motornachbildungen unter beweglichen Hauben, perfekt eingepasste Klappscheinwerfer mit einem gut kaschierten Hebelchen oder dem perfekt eingepassten Verdeck eines Cabrios. Funktionen - nennen wir sie mal so - steigern den Reiz eines Modells ungemein.

Das immer wiederkehrende Preisargument bezweifle ich stark. Regelmäßig werden die Modelle teurer und selbst Pkw kratzen an der 20 €-Grenze, andere Hersteller verlangen sogar fast 30 € für ihre Topmodelle! Und gerade diese sind schnell vergriffen. Das deutet nicht auf eine schleppende Nachfrage oder mangelde Kaufbereitschaft hin.

Weiterlesen...

Railhobby Bremen 2019 - und wir sind wieder mit dabei!

Weitere Infos unten und im Terminkalender.

Am vergangenen Freitag gab es für mich eine kleine Premiere. Obwohl diese Modellbahnausstellung erfolgreich und alteingesessen ist, war es mein erster Besuch. Ganz klar, dass die Kamera für einen kleinen Bericht dabei war! Aber auch da eine Neuheit: Am Auslöser stand Carsten. Vielen Dank für die Unterstützung und nun viel Spaß mit den ersten Bildern aus Bad Oldesloe.


08.11.2019

Mit dem neuen Renault T kam auch die Aktualisierung meiner allseits beliebten Übersicht der Außenspiegel für Nutzfahrzeuge.

Den Porsche aus dem Museumsset widme ich als Modell der Woche dem dreißigsten Jahrestag des Mauerfalls.

Weiterlesen...

Was vor 30 Jahren noch undenkbar schien, soll sich in naher Zukunft etablieren. Die Elektromobilität. Der Grundschein von Mercedes Benz wurde EQC getauft und Herpa sorgte für die äußerst gelungene Verkleinerung. Fahren tut sie nicht, aber sehenswert der Mercedes Benz EQC AMG auch im H0-Maßstab.

Der Terminkalender wurde mit neuen Veranstaltungen für die dunkle Basteljahreszeit ausgestattet!


01.11.2019

Mit insgesamt 10 Seiten ist der Bericht von Modellbautag in Eefde deutlich größer geworden als anfangs vermutet. Aber beinahe 140 Bilder wollten nunmal gezeigt werden und warum auch nicht? Wer bietet sonst noch umfangreiche Reportagen von den Veranstaltungen unseres Hobbys?

So ganz langsam beginnt die heiße Phase für die Paketdienste. Das Modell der Woche steht für die ersten Sonderfahrten zu den Paketzentren bereit.

Weiterlesen...

Nachdem Herpa ganz überraschend Iveco wieder ins Sortiment holen konnte, folgt heute eine weitere Überaschung zum Jahresende! Farbenfroh und ausdrucksstark rollte das Vorbild für dieses gelungene Modell durch unser Land und machte auf seiner Tournee auf den größten Autobahnrasthöfen halt, um Werbung in eigener Sache zu machen. Na? Etwas neugierig geworden?

Die Formneuheit erfordert natürlich auch eine Aktualisierung meiner Übersicht aller Außenspiegel für Nutzfahrzeuge.


25.10.2019

Vergangene Woche gab die Leitung des Internet-Portals Mo87 die Schließung des Hauptbereichs bekannt und löste damit ein kleines Erdbeben in der Szene aus. Ganz so dramatisch kommt es aber wohl nicht. Es soll weitergehen. Wie genau, wird sich zeigen. Zur Aufmunterung in der Krise trugen die Seiten 5 bis 7 vom Modellbautag in Eefde bei.

Bei diesem ungewöhnlichen Gerät zweifelte ich im Bericht, ob dazu ein Vorbild existiert.

Unsere Leser wussten es besser und brachten mein Wissen im Landmaschinensektor auf den neuesten Stand! Das finde ich einfach grandios!

Weiterlesen...

Heute geht der Bericht in die dritte und letzte Runde. Mit den Seiten 8 bis 10 sind nun annähernd 140 Fotos von dieser Mikroveranstaltung online! Das ist ein Beleg für die hohe Modellqualität, oder?


18.10.2019

Der Bericht von der Modellbautag in Eefde wurde am vergangenen Freitag vom Geheimtipp Lotec Sirius unterbrochen. Zwischenzeitlich habe ich weitere Bilder aus den Niederlanden vorbereitet und kann bereits jetzt gewaltige Fortsetzungen versprechen.

Das Modell der Woche zeigt, dass goldene Applikationen und Aufdrucke nicht immer kitschig sein müssen. In diesem Fall halte ich die edle Gestaltung für sehr gelungen und die SK Eurocab ist auch heute noch eines der schönsten Fahrerhäuser.

Weiterlesen...

Diese Tage hat die Leitung des Internet-Portals Mo87 mit der Schließung des Hauptbereichs gravierende Einschnitte für die H0-Szene angekündigt. Die Gründe sind vielfältig und für mich nur allzugut nachzuvollziehen. Der zeitliche Aufwand für den Betrieb einer Internetseite ist deutlich spürbar! Auch mir hat Mo87 immer wieder frische News verschafft, von denen die eine oder andere ansonsten sicherlich durchgerutscht wäre. Dafür bedanke ich mich an dieser Stelle und wünsche den Betreibern, dass die Seite nach den anstehenden Änderungen weiterhin lesenswert bleibt!

Und nun gehts mit den Modellen aus Eefde auf den Seiten 4 bis 7 weiter.


11.10.2019

Der erste Teil vom Messebericht vom Modellbautag in Eefde kam bei den Lesern sehr gut an. Üblicherweise folgen darauf die nächsten Seiten, aber nicht heute. Doch dazu gleich mehr...

Das Modell der Woche ist inzwischen ein echter Klassiker geworden, der als "Gebrauchtwagen" weit sechsstellige Preise erzielt.

Weiterlesen...

Damit die Sportwagenfans nicht zu kurz kommen, geht heute eine neue Marke und eine ganz besondere Rarität online, bevor der Messebericht fortgesetzt wird. Es geht um einen Supersportler, der es leider nicht bis zur Serienreife gebracht hat: Der Lotec Sirius!


04.10.2019

Das in der Vorwoche gezeigte Modell konnte mich in seiner technischen Ausführung nicht wirklich überzeugen. Die Druckqualität am VW Caddy eines namhaften Paketdienstes entspricht leider nicht heutigen Standards.

Das war beim Modell der Woche etwas ganz anderes, als ich es seinerzeit erwarb.

Hier stimmt die Qualität der Aufdrucke von allen Seiten.

Weiterlesen...

Wie bereits angekündigt, stand für das vergangene Wochenende einer meiner Lieblingsmessen im Kalender! Der Modellbautag in Eefde! Nun folgen die ersten vier Seiten mit sehenswerten Modellen und Dioramen!


27.09.2019

Nachdem ich meine Meinung nach der Bekanntgabe, wie die Rettung der Welt stattzufinden hat, nicht länger zurückhalten wollte, ging der beeindruckende BMW M4 GTS von Minichamps online.

Das Modell der Woche kündigt den Beginn der Wintersaison oder somit der Bastelzeit an. Dieser Anhänger besteht - von den Rädern abgesehen - ausschließlich aus fotogeätzten Blechen, die gebogen und gefaltet werden!

Heute widme ich mich der wachsenden Paketflut. Online-Börsen und -versandhändlern sei Dank! Meine Ware kommt mit einem VW Caddy eines namhaften Paketdienstes.

Weiterlesen...

Kleine Messe im Het Hart in Eefde (NL) am 28. September

Mit großer Vorfreude mache ich mich auf den Weg und bringe sicherlich einen umfangreichen Messebericht mit.


20.09.2019

Am vergangenen Freitag widmete ich mich der Polizei bzw. einem besonders sehenswerten ihrer Einsatzfahrzeuge. In diesem Fall aus München. Im realen Leben sollte ihr großer Tag heute sein! In Livestreams sah ich heute, wie sie junge Umwelt-Kiddies in sanft freundlichen Gesprächen baten, die Straßen in Hamburg doch bitte wieder freizugeben, auf der sie saßen.

Da demonstriert gefühlt eine ganze Generation für den Verzicht, die bisher in ihrem Leben noch auf nichts verzichtet hat! Gern würde ich mich auf den Freitags-Demos erkundigen, wieviele von den selbsternannten Aktivisten noch in den Sommerferien im sonnigen Urlaub waren. Mit dem Flieger natürlich! Oder wieviele verschiedene Handys und welche Generationen von Playstation sie der Reihe nach haben mussten?

www.hadel.net

Ist das Smartphone leer, bricht sofort Panik aus und ohne WLAN an jedem Ort erscheint das junge Leben nicht mehr sinnvoll. Geht's noch?

Ihnen verdanken wir nun spürbare Preissteigerungen im Energiesektor, die vermutlich noch weitere Kreise nach sich ziehen werden. Aber wozu sollen diese Gelder dienen? Ich fand keine Aussagen über den Verbleib dieser Einannahmen? Bisher erscheint es mir wie ein Ablasshandel oder eine Strafzahlung ohne viel Sinn und Verstand. Und wer wird es am meisten spüren? Vermutlich werden die etwas ärmeren Bevölkerungsschichten den Heizkörper zukünftig etwas zaghafter aufdrehen.

Indien, China und viele weitere Nationen konnten ihre Lebensstandards in den vergangenen Jahren deutlich anheben, was durchaus erfreulich erscheint. Aber glauben wir wirklich, die dortigen CO2-Ausstöße mit E-Scootern kompensieren zu können? Die Abwrackprämie schaffte kaum alte Autos ab. Sie verlagerte sie nur ins Ausland. Dort tuckern sie (häufig schlechter gewartet als zuvor) weiter, während hier ein zusätzliches Fahrzeug unterwegs ist, aber dabei hübsch die Wirtschaft ankurbelte. Der gleiche Irrsinn wiederholte sich mit der Umweltprämie 2019. Um Energie zu sparen, haben wir voller Stolz die Glühbirnen abgeschafft. Nun sollen unzählige Ladestation für E-Fahrzeuge errichtet werden? Betrieben mit welchem Strom? Kohle sicher nicht? Atom erst recht nicht, oder?

Dass etwas passieren muss, ist sonnenklar. Aber doch bitte gemeinsam. Global und mit Verstand statt mit dem puren Aktionismus, der hier zurzeit abläuft und sich vermutlich auch eher darum dreht, die Wählerstimmen für die strauchelnden Volksparteien einzufangen, statt etwas bewegen zu wollen.

Ich kann nur jeden bitten, die Ereignisse prüfend zu überdenken und die Sinnhaftigkeit kritisch zu hinterfragen und im Freundeskreis zu besprechen.

Ohne Überleitung präsentiere ich nun den BMW M4 GTS von Minichamps.


13.09.2019

Nein, mit dem geschlossenen Horch 853 aus der Vorwoche habe ich mich natürlich nicht auf die lange Reise nach Frankfurt begeben. Vielleicht hätte er eine Panne gehabt? Unter dem Strich wäre das auch nicht tragisch gewesen - die IAA 2019 war eine erschreckende Veranstaltung, wie unsere Messeberichte Kommentare zeigen.

Das Modell der Woche stammt aus einer Zeit, als ich noch voll mit Sondermodellen bepackt und euphorisch das Messegelände verließ.

Weiterlesen...

06.09.2019

Dass der Morgan Plus 8 aus meinem Thema der Vorwoche bereits 5 Dekaden auf dem Buckel hat, erkennt nur der Fachmann. Weitaus jüngere Fahrzeuge weisen optisch nur wenige Unterschiede auf. Ein gutes Design braucht nunmal keine drastischen Überarbeitungen.

Das Modell der Woche stimmt uns auf eine der wichtigsten Automessen ein, glaubt man dem Veranstalter:

Weiterlesen...

Die Internationale Automobil Ausstellung 2019 in Frankfurt.

Wir werden vor Ort sein, uns über Neuheiten und Trends informieren und alles in unseren Messeberichten aufbereiten.

Dabei bin ich auf das neue Veranstaltungskonzept schon sehr gespannt. Viele namhafte Marken bleiben der Leitmesse fern, Blogger und Youtuber informieren in Lichtgeschwindigkeit am Bildschirm und machen ein frisches Konzept der Messeveranstalter unvermeidbar. Wir werden sehen.

Von Cabriolets bin ich ein großer Freund. Das Dach kann dank Klimawandel immer häufiger offen bleiben. Wenn aber der Herbst sich doch unaufhaltbar ankündigt, bleibt nur eines: Dach zu!
Das offene Horch 853 Cabriolet stellte ich bereits vor längerer Zeit ausführlich vor. Nun kam von Busch eine geschlossene Variante, damit der betuchte Preiser-Millionär auch bei schlechtem Wetter mit diesem imposanten Automobil vorfahren kann.


30.08.2019

Der Neustart nach meiner Sommerpause fand mit einem Plymouth Voyager mit sehenswertem Holzdekor statt.

Das Modell der Woche hat eine ähnlich lange Haube, wie das eigentliche Thema der Woche. Und auch dieses benötigt eigens eine neue Markengalerie! Es handelt sich um einen Roadster reinsten Wassers: Den Morgan Plus 8.

Weiterlesen...

23.08.2019

Mit dem Opel Rekord C im funkelnden Metallicton hatte ich mich in die Sommerpause verabschiedet. Die ist schon wieder vorbei? Na gut - weiter geht's!

Das Modell der Woche bereitet Fahrspaß in den stetig tiefer stehenden Sonnenstrahlen. Der Herbst kündigt sich spürbar an.

Zum Wiederbeginn eröffnete ich eine neue Markengalerie. Das geht immer noch? Ja, denn Plymouth war bisher nicht vertreten. Kreative Ideen machen den geräumigen Voyager zum holzbeplankten Woody!

Weiterlesen...

05.07.2019

Das Modell der Woche soll uns etwas anwärmen! Heizung oder Kamin? Nach der kurzen Hitzewelle ist es so langsam wieder soweit.

Mit dem heutigen Oldtimer verabschiede ich mich in die Sommerferien. Am 23. August gehen die wöchentlichen Updates weiter.

Wiedermal beweist Busch, dass auch ältere Modelle durch eine gelungene Lackierung faszinieren können! Das beweist der Opel Rekord C in einem funkelnden Metallicton..

Weiterlesen...

Der Terminkalender enthält neue Veranstaltungshinweise für den neugierigen Modellbauer

Genießt Eure Ferien, Urlaub & Co. wo immer ihr auch seid!


28.06.2019

Ein mächtiger Vierachser Volvo samt Anhänger dreht in Schleswig-Holstein seine Runden und machte am vergangenen Freitag einen Zwischenstopp auf diesen Seiten.

Das Modell der Woche widmet sich nochmals den 24 Stunden vom Nürburgring und dem Sieger der Herzen! Es war eine starke Leistung, den waidwunden Manta nach dem harten Unfall für die letzte Runde nochmals fahrfähig zu machen! Respekt!
Um die gesamte Strecke zeigten die Fans große Anerkennung und dem kann ich mich nur anschließen.
Das ist hochkarätiger Motorsport, ohne die Startnummern vor dem Siegerpodest zu vertauschen und verweichlicht in den Helm zu heulen!

Weiterlesen...

Heute folgt ein Showtruck aus Deutschland mit englischen Wurzeln: Vier große Rocker zieren diesen sehenswerten Scania von Jens Nößler. Mehr über seine auflackierten Mitfahrer verrät der Bericht der Woche.


21.06.2019

Die Bilder der letzten Woche waren dank der farbenfrohen Folierung der Spezialisten von SIGNAL Design ungewöhnlich bund. Obwohl die Collage kein zusammenhängendes Motiv ergibt, kann sich der kraftvolle Audi R8 V10 Plus sehen lassen. Wer das bisher versäumt hat, sollte es jetzt noch nachholen.

Das Modell der Woche hatte vor 11 Jahren seinen großen Einsatz: Dieses BMW Z4 Coupé bestritt 2008 die 24 Stunden vom Nürburgring. An diesem Wochenende geht die Hatz durch die grüne Hölle in eine weitere Runde. Ich bin dank Streaming dabei - Du auch?

Weiterlesen...

Nicht nur am Ring fließt viel Bier, sondern auch auf dem Bau. So wird zumindest gern behauptet. Das schlägt die Brücke zum heutigen Modell: An Großbaustellen wird der Zement gerne fertig in Silos angeliefert. Das ist nicht nur in den Metropolen so, sondern scheinbar auch im hohen Norden Schleswig-Holsteins. WMG Matthiessen ist dort mit einem mächtigen Vierachser Volvo samt Anhänger unterwegs. Das entsprechende Modell kam kürzlich bei mir an und wird sofort gründlich begutachtet.


14.06.2019

Vergangenen Freitag stellte ich den sehenswerten VW Crafter von meinem Basteltisch vor, der die Bestellung bis an die Haustür bringt.

Unsere Damen liegen bei der Fußball-WM der Frauen wieder erfreulich gut im Rennen, so dass sich das Modell der Woche anderen aktuellen Themen zuwenden kann.

An diesem Wochenende finden wieder die 24 Stunden von Le Mans statt. Vor 30 Jahren ging Mercedes-Benz mit diesem Sauber C9 an den Start und fuhr den Gesamtsieg ein.

Weiterlesen...

Heute geht es bunt und schnell zu! Die Spezialisten von SIGNAL Design haben sich wieder einen edlen Sportwagen vorgenommen und in ein farbenfrohes Foliendesign gehüllt. Das Projekt läuft unter dem Codenamen Mattlook Edition 4.


07.06.2019

Nach längerer Unterbrechung war ich vor sieben Tagen mal wieder am Basteltisch beschäftigt. Heraus kamen ansehnliche Verkehrsschilder, die nicht nur gut aussehen, sondern auch noch sehr preiswert herzustellen sind.

Das Modell der Woche macht sich mit vielen Ersatzbällen und reichlich Bier auf den Weg nach Frankreich. smilie

Weiterlesen...

Selbst wenn diesmal mehr Nagellack als Haargel im Spiel ist, werden unsere Frauen bei ihrer Fußball-WM höheren Einsatz zeigen, als die überbezahlten Herren bei ihrem blamablen letzten Turnier-Kurztrip ins Ausland. Im peniblen Styling sind die unerträglich geölten und gegelten Herren leider nicht mehr zu überbieten.
Ich drücke den Damen die Daumen und hoffe, dass sie massig Anlässe zum feiern haben werden.

Heute kommt der EDEKA-Lieferservice bis an die Haustür - mit einem äußerst dekorativen Fahrzeug von meinem Basteltisch.


31.05.2019

Im letzten Update zeigte ich eine weitere Farbvariante vom mächtigen Liebherr LTM 1450-8.1. Das weiße Modell hat sein Vorbild in den USA und ist somit eine Seltenheit in Europa.

Das Modell der Woche wirft die Frage auf, ob der neue 8er auch (in absehbarer Zeit) als Miniatur in unserem Sammlermaßstab auftauchen wird? Wünschenswert wäre diese Kombination aus Luxus, Eleganz und Power auf jeden Fall!

Heute kann ich mal wieder einen neuen Basteltipp (die Nr. 54!) anbieten: Wie kommt man zu maßstabsgerechten Verkehrsschildern?

Weiterlesen...

24.05.2019

Der silberne Actros war das Modellhighlight der IAA Nutzfahrzeuge 2018 . Heute folgt die dritte Farbvariante des Liebherr LTM 1450-8.1. Weiß ist bei unseren Betreibern eher selten. Woher stammt der Strahlemann? Finde es heraus!

Das Modell der Woche ist einem ganz Großen des Motorsports gewidmet. Mit einem Modell seines Dienstwagens, einem McLaren MP 4/2 von 1984, ziehen wir unsere Kappe vor Niki Lauda.

Weiterlesen...

17.05.2019

Der offene McLaren 12C Spider war das ideale Gefährt für die ersten angenehmen Frühlingstage 2019!

Heute folgt ein mysteriöses Messemodell von der IAA Nutzfahrzeuge 2018. Denn obwohl es sich ohne Zweifel um ein Messemodell handelt, war es auf der Messe nicht zu finden.

Das Modell der Woche symbolisiert den Rückschlag in die Steinzeit für die Fans. Was als unbequeme Unterbrechung deklariert wurde, scheint sich deutlich länger hinzuziehen. Ein weiterer Punkt in der endlosen Liste von Negativrekorden und Fehleinschätzungen.

Weiterlesen...

10.05.2019

Nach dem Liebherr LTM 1450-8.1 in der bekannten Farbgebung von Mammoet möchte ich heute einen noblen Sportwagen aus England einfügen. Das Coupé ist bereits seit einiger Zeit online. Lediglich das sehenswerte Cabrio hatte es bisher noch nicht in diese äußerst edle Markengalerie geschafft.

Das Modell der Woche wirft die Frage auf, ob in Barcelona die Mission Win-now erfolgreich in Angriff genommen werden kann? Bisher waren die Rennen für die Boliden aus Maranello nicht von Erfolg gekrönt.

Weiterlesen...

03.05.2019

Nachdem die Berichterstattung von der Modelshow Europe in Ede (NL) in der Vorwoche zum Abschluss kam, bricht der Winter nochmals aus. Deshalb widmet sich das Modell der Woche der Versorgung mit Heizöl in der "kalten Jahreszeit". smilie

Hauptthema ist heute eine weitere Ergänzung zum Liebherr LTM 1450-8.1. Klingelt es bei den Farben Schwarz und Rot?

Weiterlesen...

26.04.2019

Heute ist es endlich soweit! Die Berichterstattung von der Modelshow Europe in Ede (NL) wird vervollständigt, nachdem in der Vorwoche eine Bauma-Variante vom Liebherr LTM 1450.8-1 vorstellen konnte. Mit den Seiten 7 bis 10 wächst der Bericht mit insgesamt 176 Fotos zu einem der Größten aus den Niederlanden. Geplant war eine knappe Zusammenfassung, aber die Modellvielfalt war zu verlockend. Ich hoffe, Ihr habt damit genau so viel Spaß wie ich.
Das Modell der Woche zeigt, was Herpa aus alten Formen herausholen kann, wenn es sich um einen Werbeauftrag handelt. Für mich ist dieses Modell die schönste Variante dieses Klassikers.

Weiterlesen...

19.04.2019

Zurzeit gerate ich wirklich in Messestress! Der Bericht von der Modelshow Europe in Ede (NL) ist mit den Seiten fünf bis sieben noch immer nicht abgeschlossen, da prasselt schon der nächste Messebericht auf uns ein.

Das Modell der Woche macht Appetit auf die Nachberichterstattung der BAUMA 2019 im Vorbildbereich von Jens.

Weiterlesen...

Möglich wurde der Bericht dank seines treuen Erlkönig-Fotografen. Für den Modellbausektor steuert BUZ einige Bilder bei, wofür ich mich an dieser Stelle herzlich bedanke! Der LTM 1450-8.1 wurde am Stand von Liebherr in einer speziellen Bauma-Edition angeboten. Hier folgt die ausführliche Bildbeschreibung.


12.04.2019

Mit der dritten, silbernen, Farbvariante erhielt das Trio der Volvo Performance Edition seinen krönenden Abschluss.

Das Modell der Woche macht auf die BAUMA aufmerksam, die zurzeit in München stattfindet.

Weiterlesen...

Weiter geht es mit der Modelshow Europe in Ede (NL). Leider ist der Messebericht etwas zerrissener als gewohnt. Zuviele schöne Bilder treffen im Moment leider auf zu wenig Zeit. Ich hoffe, dass Ihr mit dieser leichten Streckung umgehen könnt - ich fände es bedauerlich, viele sehenswerte Aussteller zu übergehen, nur um den Bericht in zwei bis drei Updates online zu stellen. Somit folgen heute die Seiten fünf bis sieben.


05.04.2019

Heute gibt es eine kurze Pause von der Modelshow Europe in Ede (NL). Mit der Performance Edition hat Volvo wahre Schmuckstücke auf die Straßen gebracht, die den Arbeitsalltag der Piloten sehr komfortabel gestalten.

Herpa hat diese markanten Zugmaschinen für eine kleine Serie aufgegriffen. Alles, was bisher noch fehlte, war die dritte und letzte Farbvariante. Diese stelle ich heute zum Abschluss der Reihe vor.

Das Modell der Woche macht eindeutig Appetit auf einen sonnigen Frühling.

Weiterlesen...

29.03.2019

Ohne große Worte schalte ich von der Modelshow Europe den nächsten Abschnitt frei.

Weiterlesen...

22.03.2019

Der März bedeutet für mich viel Streß: Zwei Messen, zwei große Berichte, die mit vielen Fotos und Infos vorbereitet werden wollen... Den Anfang machte die Reportage über die Modellbau Schleswig-Holstein in Neumünster. Noch bevor ich den Rundgang beenden konnte, stand bereits die Modelshow Europe vor der Tür.

Mit dem BMW Z4 als Modell der Woche macht die erste Spritztour in den Frühling richtig Spaß. Die Bayern haben gerade die nächste Generation präsentiert - ob der neue Z4 es in den H0-Maßstab schafft, ist noch fraglich.

Weiterlesen...

Der Terminkalender wird mit weiteren Veranstaltungshinweisen für den neugierigen Modellbauer.

www.hadel.net

Auch Ferrari waren auf vielfachen Wunsch eines einzelnen Herrn in der Ausstellungshalle in Holland zu finden. smilie

Nun beginne ich ohne große Worte mit dem ersten Kapitel von der Modelshow Europe.


15.03.2019

Der erste Schwung schöner Bilder von der von der Modellbau Schleswig-Holstein 2019 aus Neumünster ging in der Vorwoche online.

Das Modell der Woche ist Charlie Whiting gewidmet, der in dieser Woche, kurz vor dem Beginn der neuen Formel 1-Saison, überraschend verstarb.

Weiterlesen...

Modelshow Europe am 16.03.2019 im Plantion Ede (NL)
Der Stand unseres Vereins befindet sich zentral in der Halle
und wir freuen uns auf Deinen Besuch!

Doch bevor unsere Auslandsreise beginnt, folgt hier der nächste Abschnitt der ersten Messe 2019. Der Terminkalender enthält weitere Veranstaltungen für den versierten Messebesucher.


08.03.2019

Bevor es auf die erste Messe des neuen Jahres ging, konnte ich die schwarze Edelvariante der Performance Edition präsentieren.

Das Modell der Woche ist heute mal knallbunt. smilie

Weiterlesen...

Wie gewohnt folgt einer Messe der dazugehörige Messebericht! Diesmal fällt er allerdings kompakter aus als üblich. Viele Anlagen treten immer wieder auf und sind bereits in älteren Berichten vertreten. Deshalb beschränke ich mich auf die wirklichen Premieren und Highlights. Qualität statt Quantität könnte man behaupten. Viel Spaß mit den ersten zwei Seiten aus Neümünster von der Modellbau Schleswig-Holstein 2019.


01.03.2019

Die aktuellen Fahrzeuge der Spedtion Sturm aus Viersen stellte ich in der vergangenen Woche vor. Ein sehenswerter Fuhrpark, der auch im H0-Maßstab inzwischen viele Fahrzeuge umfasst.

Das Modell der Woche ist inzwischen auch schon auf dem Weg, ein echter Klassiker zu werden. Unglaublich, oder?

Weiterlesen...

Modellbau Schleswig-Holstein
02. + 03. März 2019 in den Holstenhallen Neumünster
Wir sind dabei und freuen uns auf Deinen Besuch!

Heute gibt es dank einer neuen Funktion ein kompaktes Update, denn die zweite Farbvariante der Volvo Performance Edition ist seit Kurzem verfügbar!


22.02.2019

Nachdem in der Vorwoche erstmals ein Scania 143M im Design der Spedition Sties online ging, bleibe ich thematisch noch in Schweden.

Daran knüpft auch das Modell der Woche nahtlos an.

Farblich hat sich bei der heutigen Spedition über viele Jahre nicht viel getan - warum sollte es auch? Aber fahrzeugtechnisch ist die Spedtion Sturm aus Viersen mit dem Scania CR 20 HD Kühlkoffer-Sattelzug ganz auf der Höhe der Zeit!

Weiterlesen...

15.02.2019

Am vergangenen Freitag stellte ich eine überraschende Formneuheit von Busch vor: Der allradgetriebene Geländewagen UAZ 469 aus Russland erscheint gleichzeitig in verschiedenen Ausführungen.

Das Modell der Woche ist ein kleines Zeichen der Vorfreude: Herpa hat den Iveco Trakker der aktuellen Baureihe angekündigt!

Heute rückt ein Oldtimer in die Scania-Galerie, der bisher tatsächlich noch nicht online war. Lackiert ist der Sattelzug in den Farben der norwegischen Spedition Sties. Viel Vergnügen.

Weiterlesen...

08.02.2019

Am vergangenen Freitag steuerte Jens ein Vorbildfoto für die neue G-Klasse aus seinem riesigen Fotoarchiv bei. Zusätzlich präsentierte sich ein umweltfreundlicher Streetscooter der DHL Logistik.

Das Modell der Woche ist ein kleines Zeichen der Vorfreude: Herpa hat den Iveco Trakker der aktuellen Baureihe angekündigt!

Busch hat auf der Spielwarenmesse beinahe eine neue Marke im H0-Maßstab vorgestellt: UAZ aus Russland. Zu Beginn gibt es den allradgetriebenen Geländewagen 469 in verschiedenen Ausführungen, die ich nun gerne vorstelle.

Weiterlesen...

01.02.2019

Die Vorwoche führte uns noch einmal auf die IAA 2018 und ihre Sonder- und Messemodelle. In diesem Fall ging es um einen stark limitierten Mercedes Benz Actros, der ohne wuchtige Außenspiegel unterwegs ist.

Das Modell der Woche ist ein Lancia Delta HF Integrale der Motorsportgeschichte schrieb, aber inzwischen nur noch äußerst selten auf den Straßen anzutreffen ist.

Der Terminkalender wurde wieder mit neuen Veranstaltungshinweisen versehen. Gern nehme ich hier auch Veranstaltung Eures Vereins auf!

Weiterlesen...

Zum Bericht der G-Klasse, Baujahr 2018 steuerte Jens ein entsprechendes Vorbildfoto aus seinem riesigen Fotoarchiv bei.

Das Hauptthema der Woche widmet sich keinem potenten Motorsportler, sondern dem reinem Gewissen und abgasfreier Logistik: Die Deutsche Post / DHL setzt die Fahrzeuge inzwischen vielfach und erfolgreich ein.


25.01.2019

Der Firebird aus dem Jahr 1974 erweiterte in der Vorwoche die bisher spärliche Pontiac-Galerie.

Heute folgt ein neuer Actros, der auf der IAA 2018 in sehr kleiner Stückzahl angeboten wurde. Das vorletzte der nummerierten Exemplare befindet sich in meiner Vitrine und nun auf diesen Seiten.

Das Modell der Woche soll an elegantere Modelle aus München erinnern. Heute sah ich Fotos der facegelifteten 7er-Reihe mit überdimensionalen Nieren. Für meinen Geschmack wirkt die neue Front ähnlich grausig wie an der X7 Hybrid-Studie.

Weiterlesen...

18.01.2019

Das Ford Mustang Coupé und das geschlossene Mustang Cabriolet gesellten sich in der Vorwoche zum zuvor präsentierten Ford Mustang Cabrio.

Heute geht es ähnlich legendär weiter. Allerdings nicht mit dem Pontiac Firebird als Filmfahrzeug. Heute geht es um den Vorgänger aus dem Jahr 1974.

Das Modell der Woche soll auf die anstehende Rallye Monte Carlo hindeuten und die Motorsportsaison 2019 einleuten.

Weiterlesen...

Der Terminkalender enthält weitere Veranstaltungen für den versierten Messebesucher.


11.01.2019

Das neue Jahr begann mit einer Solozugmaschine in einer ganz besonderen Lackierung. Dieser Bericht hat für den direkten Farbvergleich heute noch ein Vorbildfoto erhalten..

Das Modell der Woche richtet sich an unsere südlich beheimateten Leser: Wahnsinn, was da runter kommt. Das erinnert uns stark an den Winter 1978 im Norden.

Weiterlesen...

Für alle, die kein Schnee und Eis mehr sehen können, habe ich ganz heiße Fahrzeuge herausgesucht: Busch hat dem Ford Mustang Cabrio, das ich vor Weihnachten vorstellte, zwei interessante Kollegen zur Seite gestellt: Das Coupé mit extremer Bereifung und ein weiteres Cabrio, das geschlossen unterwegs ist.


04.01.2019

Sind alle gut ins neue Jahr gekommen? Mit dem aktuellen Iveco Stralis HiWay XP stieg die erste Rakete auf, bevor es draußen richtig dunkel war!

Danach hatte das Modell der Woche seinen großen Auftritt, um die Straßen von den Knallerresten zu säubern. Klasse. Und Rauch und Ruß und der berüchtigte "Feinstaub"? Alles ok? Aber wir diskutieren um Fahrverbote, die ellenlange Umwege nach sich ziehen. Glückwunsch!

Weiterlesen...

Heute beginne ich mit einer Rarität der IAA 2018, die nicht zum Kauf angeboten wurde. Dieser aktuelle Actros mit Sonderlackierung wurde ... verschenkt!