Jens Hadel  +49 171 6313756            

Translate to:


320t-Generator-Demontage im Kraftwerk

Wenn über 300 Tonnen auf die Reise gehen

Im September 2002 wurde ein über 300 Tonnen schwerer Generator aus dem stillgelegten Kraftwerk Hamburg Moorburg ausgebaut, um als Ersatzteil für ein Kraftwerk in Australien verschifft zu werden.

Der Generator wurde aus einer Höhe von 14 Metern herabgelassen und auf einen Transport- rahmen gestellt, mittels Gleitschienen wurde der Generator aus dem Kraftwerk herausgezogen und mit Hydraulikpressen auf den 16achsigen Plateauanhänger gehoben.

Für den Transport zur Verladepier mußte auf der Strecke noch eine Brücke mit Pipeline herausgehoben werden. Der anschließende Transport wurde als Gespann mit Zug- und Schubmaschine gefahren.

Anzeige:

Auf dieser CD sind fast 900 Bilder vom September 2002 in der Auflösung von 2272x1704Pixel, sowie einige mit 2048x1536Pixel. Die Zugeinrichtung der Gleitschienen ist auf einem Quicktime-Movie zu sehen.

(c) www.hadel.net