Jens Hadel  +49 171 6313756            

Translate to:


HadelBlog - Krane

Liebherr LTM 1055-3.2 / SN: 085 530 for Bay Crane via New York
Anzeige:
Jens Hadel / cranes / 01.11.2018 7:54     A+ | a-





 
older post back to the overview newer post
Anzeige:

other interesting cranes:

www.hadel.net
Grove GSK 55

Auf der Intermat 2009 präsentierte Grove den im Januar vorgestellten GSK 55.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Liebherr LTM 1150-5.1 Bj. 2005 mit alter Fahrerkabine

Im Oktober 2005 kam dieser Liebherr LTM 1150-5.1 zur Verschiffung in Bremerhaven an.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Erste Impressionen der Liebherr LR 11250 (Bj 2005)

Im November 2005 lieferte Liebherr die ersten, für die Veröffentlichung freigegebenen Fotos, der neuen großen Raupe Liebherr LR 11250.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Liebherr LTM 1400-7.1 von Myshak Crane & Rigging

Direkt am Fahrerhaus ist gut zu erkennen, daß hier die breiten Gummis aufgezogen wurden.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Liebherr LTM 1750-9.1 Premiere 2012

Im Juni 2012 präsentierte Liebherr zu den Kundentagen den neuen LTM 1750-9.1.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Liebherr LTM 1080 L (US-Version)

Zum Abschluß nochmal der Vergleich zwischen dem LTM1080-L und einem LTM1160/2. Auch die leicht modifizierten Aufbauten zu erkennen. Ebenso zeigt sich, daß es sich beim 4achs- Fahrgestell um eine neue Konstruktion handelt (kein Aufstieg am Heck, andere Stützen- verkleidung zwischen der ersten und zweiten Achse) und somit ist der 4-Achser etwas kürzer als der 5-achs-Kran. Der Radstand zwischen 2. und 3. Achse beträgt 4,05 Meter. Die Gesamtlänge liegt jetzt bei 12,5 Metern, d.h. 1,6 Meter länger als normal.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Liebherr LTM 1550 N MIC Group

Die besondere Farbgestaltung kennzeichnet alle Neugeräte des japanischen Betreibers.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Liebherr LTF 1060-5.1 & LTF 1060-4.1

Wenn ein Kran überwiegend auf der Straße von Einsatz zu Einsatz unterwegs ist, spricht man wohl von einem Taxikran. Die Hubeinsätze sind meist schnell erledigt, denn die Lasten sind überwiegend von überschaubarer Größe und mit geringem Gewicht. So reicht ein Kran mit einer maximalen Hubleistung von 60 Tonnen oftmals aus. Damit der Unterbau dem erhöhten Mobilitätsbedürfnis oder den gesetzlichen Vorgaben bezüglich der Achslasten entspricht, wird gern ein Basisfahrzeug eines bekannten Truck-Herstellers darunter montiert. Auf dieser Seite gibt es eine Übersicht verschiedener Geräte.

Weiterlesen...