Jens Hadel  +49 171 6313756            

Translate to:


HadelBlog - Alle Bereiche

new Liebherr LG 1750 SX / SN: 073 841 for Mammoet Europe B.V. on the way to Australia via Melbourne
Anzeige:
Jens Hadel / cranes / 09.05.2018 15:20     A+ | a-











 
older post back to the overview newer post
Anzeige:

other interesting cranes:

www.hadel.net
Link-Belt ATC 3130

Alle paar Wochen kommen Link-Belt ATC 3130 in Bremerhaven zur Verschiffung an.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Liebherr LTM 1220-5.2 (2006)

Im Sommer 2006 kam dieser nagelneue Liebherr LTM 1220-5.2 in Bremerhaven an, um per Schiff in den Hafen von Hueneme überzusetzen.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Terex-Demag AC 700 8achsige Sonderausführung

Doch dieser Kran hat eine weitere Besonderheit, die erst auf den zweiten Blick auffällt: Eine Achse weniger als die Serie! Normalerweise verfügt der Terex-Demag AC 700 in der Serienversion über 3 Achsen vor dem ersten Stützzylinder.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Terex-Demag AC 350 (Japan-Ausführung)

Ende April 2004 kam dieser besondere Kran zur Verschiffung nach Bremerhaven.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Liebherr LTF 1060-5.1 & LTF 1060-4.1

Wenn ein Kran überwiegend auf der Straße von Einsatz zu Einsatz unterwegs ist, spricht man wohl von einem Taxikran. Die Hubeinsätze sind meist schnell erledigt, denn die Lasten sind überwiegend von überschaubarer Größe und mit geringem Gewicht. So reicht ein Kran mit einer maximalen Hubleistung von 60 Tonnen oftmals aus. Damit der Unterbau dem erhöhten Mobilitätsbedürfnis oder den gesetzlichen Vorgaben bezüglich der Achslasten entspricht, wird gern ein Basisfahrzeug eines bekannten Truck-Herstellers darunter montiert. Auf dieser Seite gibt es eine Übersicht verschiedener Geräte.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Erste Präsentation der Liebherr LR 11350

Durch die integrierte Plattform ist der Kran rundum begehbar. Jede der 84 Bodenplatten der Kettenfahrwerke bringt ein Gewicht von 362kg auf die Waage.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Liebherr LTM 1400-7.1 von Myshak Crane & Rigging

Direkt am Fahrerhaus ist gut zu erkennen, daß hier die breiten Gummis aufgezogen wurden.

Weiterlesen...