Jens Hadel  +49 171 6313756            

Translate to:


Rolls Royce Cullinan Erlkönig im Frühjahr 2017

Veröffentlicht am 24.02.2017

Hoch hinaus

Fotos: photo gawid "Elchshot"

(c) www.hadel.net

Im Frühjahr 2017 rollte im Süden Deutschlands dieser markant, kantige Erlkönig herum.

(c) www.hadel.net
Anzeige:
(c) www.hadel.net

Allderdings handelt es sich bei diesem Rolls Royce um das erste SUV der edlen Marke.

(c) www.hadel.net

Wobei Rolls Royce sich nicht in dem Massenmarkt sieht, sondern für den kommenden Neuling eine eigene Gattung schaffen möchte: HSV - High Sided Vehicle.

(c) www.hadel.net

Logischerweise gibt es Luxus und Assistenzsysteme ohne Ende.

(c) www.hadel.net

Bei dieser Karosserie dürften Platzprobleme auch im Fond selten auftreten.

(c) www.hadel.net

Der Allradler ist eine komplette Neuentwicklung und nicht nur ein aufgemotzter BMW X.

(c) www.hadel.net

Unter der Haube dürfte der V12 mit über 600 PS für sportliche Fahrleistungen sorgen.

(c) www.hadel.net

Das hohe Eigengewicht wird aufgrund des hohen Drehmoments nicht weiter auffallen.

(c) www.hadel.net

Ob bei dieser Größe die schweren Fondtüren Rolls-Royce-typisch hinten angeschlagen sind, bleibt abzuwarten.

(c) www.hadel.net

Man geht davon aus, jährlich eine vierstellige Anzahl des neuen Modells zu verkaufen.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Alerdings sollte man eine größere Garage besitzen, denn eine Fahrzeuglänge von etwa 5,5 Metern erfordert eine entsprechende Stellfläche.

(c) www.hadel.net

Trotzallem soll der Neue nicht wie ein Koffer wirken.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Richtig interesant dürfte es werden, wenn die genauen Ausstattungsdetails und Preise veröffentlicht werden - dies dürfte aber erst 2018 erfolgen.

(c) www.hadel.net