Rolls Royce Cullinan Erlkönig im Frühjahr 2017    
Translate:
zur Startseite von ChronikUnbekanntPKWLKWKraneAktionenGästebuch

 Alfa Romeo
 Artega
 Aston Martin
 Audi
 Bentley
 Bitter
 BMW
 Bugatti
 Chevrolet
 Chrysler
 Dodge
 Ferrari
 Fisker
 Ford
 Honda
 Hummer
 Hyundai / Kia
 Jaguar
 Jeep
 Koenigsegg
 KTM
 Lamborghini
 Lancia
 Lexus
 Lotus
 Marussia
 Maserati
 Maybach
 Mazda
 McLaren
 Mercedes
 Mini
 Mitsubishi
 Nissan
 Opel
 Porsche
 Renault
 Rolls Royce
 Rover
 Seat
 Skoda
 Subaru
 Toyota
 Veritas
 Volvo
 VW
 Exoten



Für den direkten Kontakt oder eilige Fragen:
ICQ:
77627074


Hoch hinaus

 

Fotos: photo gawid "Elchshot"

(c) www.hadel.net

Im Frühjahr 2017 rollte im Süden Deutschlands dieser markant, kantige Erlkönig herum.

(c) www.hadel.net

Die Front sah beim neuen Phantom im getarntem Zustand fast genauso aus.

(c) www.hadel.net

Allderdings handelt es sich bei diesem Rolls Royce um das erste SUV der edlen Marke.

(c) www.hadel.net

Wobei Rolls Royce sich nicht in dem Massenmarkt sieht, sondern für den kommenden Neuling eine eigene Gattung schaffen möchte: HSV - High Sided Vehicle.

(c) www.hadel.net

Logischerweise gibt es Luxus und Assistenzsysteme ohne Ende.

(c) www.hadel.net

Bei dieser Karosserie dürften Platzprobleme auch im Fond selten auftreten.

(c) www.hadel.net

Der Allradler ist eine komplette Neuentwicklung und nicht nur ein aufgemotzter BMW X.

(c) www.hadel.net

Unter der Haube dürfte der V12 mit über 600 PS für sportliche Fahrleistungen sorgen.

(c) www.hadel.net

Das hohe Eigengewicht wird aufgrund des hohen Drehmoments nicht weiter auffallen.

(c) www.hadel.net

Ob bei dieser Größe die schweren Fondtüren Rolls-Royce-typisch hinten angeschlagen sind, bleibt abzuwarten.

(c) www.hadel.net

Man geht davon aus, jährlich eine vierstellige Anzahl des neuen Modells zu verkaufen.

(c) www.hadel.net

Alerdings sollte man eine größere Garage besitzen, denn eine Fahrzeuglänge von etwa 5,5 Metern erfordert eine entsprechende Stellfläche.

(c) www.hadel.net

Trotzallem soll der Neue nicht wie ein Koffer wirken.

(c) www.hadel.net

Der Bentley Bentayga ist derzeit wohl der einzige echte Konkurrent auf dem Markt.

(c) www.hadel.net

Richtig interesant dürfte es werden, wenn die genauen Ausstattungsdetails und Preise veröffentlicht werden - dies dürfte aber erst 2018 erfolgen.

(c) www.hadel.net

Man kann auch für das andere Ende des SUV-Marktes entwickeln...



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden!