Jens Hadel  +49 171 6313756            

Translate to:


Porsche RUF RK Coupé (Modell 2006)

Italienischer Style für den Cayman

Baujahr: 2006 - 2007

Motorart: 6-Zylinder Boxer

Hubraum: 3824 ccm

Leistung: 440 PS / 324 KW

max. Drehmoment: 470 Newtonmeter

Getriebe: 6-Gang-Schaltgetriebe mit Schaltwegverkürzung
optional 5-Stufen-Automatic ccm

Beschleunigung von 0 auf 100 km/h: 4.3 Sekunden

Beschleunigung von 0 auf 200 km/h: 304 Sekunden

Höchstgeschwindigkeit: 304 km/h

Bereifung vorn: 235 / 35 ZR 19 Dunlop SP Sport Maxx

Bereifung hinten: 275 / 35 ZR 19 Dunlop SP Sport Maxx

Bremsanlage: Bremsscheiben-Abmessungen:
vorne: 350 x 34 mm, Brembo-6-Kolben
hinten: 299 x 24 mm, Brembo-4-Kolben

ca. Preis: ab 220.400,- Euro

Leergewicht: 1365 Kilogramm

Türen: 2

Kofferraum: 140 Liter

Besonderheiten: Lieferbare Lackierungen:
Uni-Farben: schwarz, rot, indischrot,
carraraweiß, speedgelb

Metallic: arktissilber, basaltschwarz, carmonarot,
cobaltblau, tannengrün, atlasgrau, nachtblau, meteorgrau

Serienfarben Interieur: schwarz, steingrau, sandbeige,
palmgrün, seeblau

weitere Infos: Bi-Xenon-Scheinwerfer
Vorbereitung für Kindersitzbefestigung ISOFIX
auf der Beifahrerseite

zusätzliche Infos: Limitierte Serie von 49 Fahrzeugen.

Alternativ auch ohne Kompressor als
RUF R Coupé mit 355 PS erhältlich.

Wendekreis: 11.1 Meter

Abmessungen: 4329 x 1801 x 1250 mm

(c) www.hadel.net

Auf der Motorshow Essen 2006 wurde das RUF RK Coupé präsentiert,
welches in Zusammenarbeit mit dem Turiner Designstudio Studiotorino entstand.

(c) www.hadel.net

Die Basis des Porsche Cayman wurde mit einem 3,8-Liter-Porsche-Aggregat ausgerüstet, das weiteren Leistungszuwachs durch einen Kompressor mit maximal 0,7 bar Ladedruck bekommt.

(c) www.hadel.net

Insgesamt sollen nur 49 Fahrzeuge zu einem Basispreis von 220.400,- Euro gebaut werden.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Am Heck fällt besonders die geänderte Motorabdeckung auf, die nun wesentlich flacher ist und durch die steile Heckscheibe und die seitlichen Finnen an das BMW 6er Cabrio erinnert.

(c) www.hadel.net

Die Heckschürze ist mit zusätzlichen Luftauslässen versehen worden,
um die Hitze des 440-PS-Motors besser abführen zu können.

(c) www.hadel.net

Der Tankstutzen ist vom Kotflügel in den Kofferraumdeckel gewandert.
Die angegebene Höchstgeschwindigkeit liegt nun bei 304 km/h.

(c) www.hadel.net