Jens Hadel  +49 171 6313756            

Translate to:


Porsche Cajun Muletto im Sommer 2011

Veröffentlicht am 09.09.2011

Mehr Spurbreite

Fotos: photo gawid "Elchshot"

(c) www.hadel.net

Im Sommer 2011 begann die Entwicklungsphase des kommenden, kleinsten Porsche Geländewagens auf der Straße, allerdings unter einem "Deckel", den jeder Autofan kannte.

(c) www.hadel.net

Die fast schon demonstrativ angenieteten Verbreiterungen um die Radläufe versteckten nichts, sondern machten erst richtig auf die Veränderungen aufmerksam.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Das Projekt läuft unter der vorläufigen Bezeichnung "Cajun",
was soviel wie Cayenne Junior bedeutet.

(c) www.hadel.net

Als Basis dient der Audi Q5, der auch hier zu sehen ist.

(c) www.hadel.net

Allerdings wird der Cajun breiter werden, wie schon jetzt gut zu erkennen ist.

(c) www.hadel.net

In der rechten Seite der Frontschürze ist neben der Nebelleuchte der Sensor
für die automatische Distanzregelung montiert.

(c) www.hadel.net

Beim Audi Q5 läuft dies unter "Adaptive Cruise Control" in den Aufpreislisten.

(c) www.hadel.net

Die Markteinführung des Porsche Cajun wird wohl erst 2013 erfolgen.

(c) www.hadel.net

Als Einstiegspreis für den kleinen Porsche hört man derzeit Beträge um die 40.000,- Euro.

(c) www.hadel.net