Porsche 997 Facelift Cabrio (Erlkönig)    
Translate:
zur Startseite von ChronikUnbekanntPKWLKWKraneAktionenGästebuch

 Alfa Romeo
 Artega
 Aston Martin
 Audi
 Bentley
 Bitter
 BMW
 Bugatti
 Chevrolet
 Chrysler
 Dodge
 Ferrari
 Fisker
 Ford
 Honda
 Hummer
 Hyundai
 Jaguar
 Jeep
 Koenigsegg
 Kia
 KTM
 Lamborghini
 Lancia
 Lexus
 Lotus
 Marussia
 Maserati
 Maybach
 Mazda
 McLaren
 Mercedes
 Mini
 Mitsubishi
 Nissan
 Opel
 Porsche
 Renault
 Rolls Royce
 Rover
 Seat
 Skoda
 Subaru
 Toyota
 Veritas
 Volvo
 VW
 Exoten



Für den direkten Kontakt oder eilige Fragen:
ICQ:
77627074


Die zweite Auflage des 997er Cabrios

 

(c) www.hadel.net

Im Sommer 2007 spulten verschiedene Facelift-Versionen des 997er-Modells von Porsche
viele Testkilometer herunter, unter anderem dieses Cabrio.

(c) www.hadel.net

An der Front fallen die verkleinerten Blinker und die schräger liegenden Scheinwerfer auf.

(c) www.hadel.net

Beim Vorgänger hatten die Scheinwerfer noch tiefere "Augenringe".

(c) www.hadel.net

Die endgültige Form der Rücklichter wird noch durch schwarze Abklebungen "versteckt".

(c) www.hadel.net

Hier ist gut das Versteckspiel durch die aufgebrachte Folie zu erkennen. Im unteren Bild mit aktiviertem Bremslicht wird schnell klar, daß die Leuchteinheit ganz anders gestaltet ist, wie die aufgeklebte Folie nahelegen will.

(c) www.hadel.net

Auffällig ist daß beim Testfahrzeug die mittlere Bremsleuchte deaktiviert ist.

(c) www.hadel.net

Auch bei Porsche setzt man auf den aktuellen trend mit LED-Technik am Heck.

(c) www.hadel.net

So sah die erste Porsche 997er-Generation auf Testfahrten aus...



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden!