Porsche 956 C Coupé    
Translate:
zur Startseite von ChronikUnbekanntPKWLKWKraneAktionenGästebuch

 Alfa Romeo
 Artega
 Aston Martin
 Audi
 Bentley
 Bitter
 BMW
 Bugatti
 Chevrolet
 Chrysler
 Dodge
 Ferrari
 Fisker
 Ford
 Honda
 Hummer
 Hyundai
 Jaguar
 Jeep
 Koenigsegg
 Kia
 KTM
 Lamborghini
 Lancia
 Lexus
 Lotus
 Marussia
 Maserati
 Maybach
 Mazda
 McLaren
 Mercedes
 Mini
 Mitsubishi
 Nissan
 Opel
 Porsche
 Renault
 Rolls Royce
 Rover
 Seat
 Skoda
 Subaru
 Toyota
 Veritas
 Volvo
 VW
 Exoten



Für den direkten Kontakt oder eilige Fragen:
ICQ:
77627074


Vierfacher Marken-Weltmeister

 

Technische Daten : Porsche 956 C Coupé

 

(c) www.hadel.net

Das Porsche 956 C Coupé ist einer der erfolgreichsten Gruppe-C-Sportwagen in den 80ern gewesen. Vier Marken-Weltmeistertitel von 1982 bis 1985 in Folge sind ebenso ein Beweis für Schnelligkeit und Haltbarkeit, wie auch der Sieg 83 beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans.

(c) www.hadel.net

Das hier gezeigte Porsche 956 C Coupé ist das zehnte gebaute Fahrzeug (Nummer: 956010).

(c) www.hadel.net

Dieser Gruppe-C-Sportwagen nahm an folgenden Rennen teil:
- 1000km Monza / Italien am 24. April 1984
- 1000km Silverstone / Grossbritannien am 13. Mai 1984
- 1000km Nürburgring / Deutschland am 15. Juli 1984
- 1000km Spa / Belgien am 2. September 1984
- 1000km Fuji / Japan 20. September 1984
- 1000km Sandown-Park / Australien am 2. Dezember 1984

(c) www.hadel.net

Je nach Getriebe und Spoilereinstellung konnten bis 400km/h erreicht werden.

(c) www.hadel.net

Die Fenstergrößen variieren bei den verschiedenen Fahrzeugen.
Beim 1982er unten auf der Page sind die Fenster wesentlich kleiner.

(c) www.hadel.net

Trennlinie

 

Die erste Serie von 1982

(c) www.hadel.net

Hier nun im Vergleich ein Porsche 956 C Coupé aus dem Jahr 1982. Auf den ersten Blick
fallen die wesentlich weiter nach vorn geführten klaren Scheinwerfer-Abdeckungen auf.

(c) www.hadel.net

Die Höchstgeschwindigkeit des 1982er Modells liegt bei über 350km/h.

(c) www.hadel.net

Die Scheiben in den Türen waren leider noch recht klein und im Renneinsatz war dies oft problematisch, sodaß in der späteren Ausführung für eine bessere Sicht gesorgt wurde.

(c) www.hadel.net

Nochmal der direkte Vergleich: Oben Baujahr 1982, unten Baujahr 1984.

(c) www.hadel.net

Und hier ist das Modell in 1:87...

Mehr echte Sportwagen? Hier geht es zum Lamborghini Diablo SV-R...



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden!