Jens Hadel  +49 171 6313756            

Translate to:


Porsche 911 GT 2 (Modell 996)

Der Topsportler der Baureihe 996

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Der 6-Zylinder-Motor mit 462 PS bringt ein maximales Drehmoment von 620Nm auf die Straße. Im Gegensatz zum etwas schwächeren 911 Turbo mit Allrad-Antrieb verfügt der GT2 nur über Heckantrieb.

Dieser Wagen steht als aktueller Nach- folger der bisherigen RS-Modellreihe, die als Rennwagen mit Straßenzulassung auch auf Rennstrecken erfolgreich waren.

www.hadel.net

Die Neigung des Heckspoilers läßt sich bis 5 Grad stufenlos verstellen.

www.hadel.net

Die Fahrleistungen:

Höchstgeschwindigkeit: 315 km/h
0-100 km/h: 4,1 s
0-160 km/h: 8,5 s

Elastizität (80-120 km/h),
gemessen im 5. Gang: 4,7 s

www.hadel.net

Der neue Rundenrekord für Serienautos auf der Nordschleife des Nürburgrings geht mit 7:46 Minuten an den Porsche 911 GT2. Der 462 PS starke Sportwagen wurde von sport auto-Cheftester Horst von Saurma pilotiert. Mit dem 911 GT2 wurde die bisherige Bestmarke, die von einem Porsche 911 Turbo aufgestellt wurde, um zehn Sekunden unterboten.

www.hadel.net

Die neuen Carbon-Bremsscheiben setzen neue Maßstäbe im Serienwagen-Bereich.


Auffällig hervorgehoben durch die gelben Bremssättel.

www.hadel.net

Die gewichtsoptimierten 18Zoll-Felgen tragen vorne Reifen der Dimension 235/40 ZR 18 und hinten 315/30 ZR 18 Reifen


Das Fahrwerk ist im Gegensatz zum 911 Turbo um etwa 20mm abgesenkt und mit einem härteren Fahrwerk ausgestattet.

(c) www.hadel.net