Jens Hadel  +49 171 6313756            

Translate to:


Nissan Figaro

Der neue Oldtimer

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Dieses kleine Auto wurde 1991 in einer Auflage von 20000 Exemplaren gebaut. Es war eigentlich nur für den japanischen Markt bestimmt, denn für mind. 15.000Euro ist dieser Wagen nicht wirklich günstig.

Erhältlich war der Nissan Figar in 4 Farben:
- mintgrün
- babyblau
- beige und
- lavendel

Die Farbnamen sind original von Nissan so vergeben worden!

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Hier ein Blick ins Cockpit: Das Radio mit Drehknöpfen und Balkenskala (aber in dieser Luxus-Version sogar mit CD-Player!). Der einzige Unterschied zu den 50er-Jahre-Vorbildern sind die elektrischen Fensterheber.


Links ist der Auswahlhebel für die Drei- Gang-Automatik zu sehen.

www.hadel.net

Angetrieben wird der Figaro von einem 1-Liter- Turbo-Motor, der den Fahrer sogar die 100km/h- Marke erreichen lassen soll (wie lang der Anfahrts- weg sein muß ist aber nicht bekannt).

Anzeige:
(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Das Rolldach kann bei Sonnenschein nach hinten geöffnet werden und schon hat man fast ein Cabrio smilie


Ach ja und bevor wieder Emails kommen: Es ist genau dieser Wagen, der im Bericht der Autobild Nr. 41 vom 10. Oktober 2003 und in der Motorvision Classic Folge 66 gezeigt wurde.

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Die Besitzer dieser Fahrzeuge sind mittler- weile eine kleine verschworene Gemein- schaft rund um den Globus, die den Kleinen hegt und pflegt.

(c) www.hadel.net