Jens Hadel  +49 171 6313756            

Translate to:


Mitsubishi Pajero Granada - Dakar 1999

Ein Rally-Sportler vergangener Tage

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Dieser Wagen hat 1999 an der Dakar-Rally teilgenommen und in der Gesamt-Wertung immerhin den 9. Platz erreicht.

www.hadel.net

Das Team Jean-Pierre Fontenay und Gilles Picard hatte im Jahr zuvor (1998) den Gesamtsieg errungen.

www.hadel.net

Der Mitsubishi Pajero ist in der T2-Klasse gestartet und verfügt über einen 3,5-Liter-V6-Motor mit etwa 260 PS.


Das 6-Gang-Getriebe bringt die fast 400Nm Drehmoment auf alle 4 Räder.

www.hadel.net

Speziell für die Rally montierte Schutz- bleche sollen den Unterboden vor Steinen und Baumstümpfen schützen.

www.hadel.net

Hier ein Blick auf die mächtigen Dämpfer und Federn des hochgelegten Fahrwerks.

www.hadel.net

Die Seitenscheiben sind aus Plexiglas und nur durch eine kleine Schiebescheibe zu öffnen.


Die karge Inneneinrichtung wird von dem Überrollbügel und den vielen Schaltern und Sicherungen dominiert.

www.hadel.net

Nochmals der Blick auf das Armaturen- brett: In den grauen Kästen stecken die Sicherungen zum schnellen Wechsel.

www.hadel.net

Zum Abschluß nochmals der Blick auf die mächtig ausgestellten Kotflügel mit den rallytypischen, großen Schmutzfängern.




Der Sponsor PIAA ist ein japanischer Hersteller für Sportartikel.

(c) www.hadel.net