Mitsubishi Lancer Evolution MR (Modell 2006)    
Translate:
zur Startseite von ChronikUnbekanntPKWLKWKraneAktionenGästebuch

 Alfa Romeo
 Artega
 Aston Martin
 Audi
 Bentley
 Bitter
 BMW
 Bugatti
 Chevrolet
 Chrysler
 Dodge
 Ferrari
 Fisker
 Ford
 Honda
 Hummer
 Hyundai
 Jaguar
 Jeep
 Koenigsegg
 Kia
 KTM
 Lamborghini
 Lancia
 Lexus
 Lotus
 Marussia
 Maserati
 Maybach
 Mazda
 McLaren
 Mercedes
 Mini
 Mitsubishi
 Nissan
 Opel
 Porsche
 Renault
 Rolls Royce
 Rover
 Seat
 Skoda
 Subaru
 Toyota
 Veritas
 Volvo
 VW
 Exoten



Für den direkten Kontakt oder eilige Fragen:
ICQ:
77627074


Sonderversion einer exklusiven Sportausführung

 

Technische Daten : Mitsubishi Lancer Evolution MR

 

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Neben dem bekannten Lancer Evolution 9, der auf der IAA 2005 vorgestellt wurde, gibt es auch für dieses Modell (wie auch bereits beim Evo 8) die "MR"-Version.

(c) www.hadel.net

Wie auch bereits bei anderen Fahrzeugen, z.B. beim Porsche 996 GT3 RS, wurden die Performance-Verbesserungen durch Gewichtseinsparungen erzielt.

(c) www.hadel.net

Durch Seiten- und Dachrahmen aus Aluminium, sowie leichterer BBS-Felgen und anderen Modifikationen wurden 14 Kilogramm eingespart.

(c) www.hadel.net

Hört sich nicht nach viel an, da aber das Gewicht ausschließlich in der oberen Fahrzeughälfte reduziert wurde, hat dies den Schwerpunkt deutlich nach unten verlagert.

(c) www.hadel.net

Die Zinnen auf dem Dach sind seit 2005 beim Evo 9 optional erhältlich, beim MR Serie.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Der Heckscheibenwischer ist bei den europäischen Modellen nur selten zu finden.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Der Evo MR hat ein manuelles 6-Gang-Getriebe.

(c) www.hadel.net

Diese US-Version ist aufgrund der notwendigen Änderungen für die amerikanischen Sicherheitsbestimmungen rund 45 kg schwerer, wie die Europa- und Japan-Versionen.

(c) www.hadel.net

Die großen Kühler an der Front sind für den 2-Liter-Turbo mit 286 PS lebensnotwendig.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Die 17x8-Zoll BBS-Felgen sind dem MR vorbehalten, die Bereifung ist mit dem Lancer Evolution 9 identisch und besteht aus 235/45 VR 17er-Reifen von Yokohama.

(c) www.hadel.net

Im Innenraum erkennt man den Evolution MR nicht nur am Logo auf dem Mitteltunnel, sondern auch an den Carbonteilen und den Alu-Griffen an Schalthebel und Griff der Handbremse.

(c) www.hadel.net

Der fahrtechnische Unterschied zum normalen Evo 9 wird nur sehr guten Fahrern auffallen.

(c) www.hadel.net

So sah der Mitsubishi Lancer Evolution vor vielen Jahren aus...



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden!