Jens Hadel  +49 171 6313756            

Translate to:


Mini Cooper S Cabrio (Facelift) Erlkönig im Sommer 2007

Das neue Mini Cabrio (Facelift)

(c) www.hadel.net

Im Sommer 2007 drehte dieser leicht abgeklebte Mini sein Runden auf der Nordschleife.

(c) www.hadel.net

In der Front wurden kleine Details verändert, so wurden die vier Leuchteinheiten im Frontstoßfänger zu zwei etwas größeren zusammengefasst.

(c) www.hadel.net

Die Öffnung in der Motorhaube wird weiterhin nur dem Cooper S vorbehalten sein.

Anzeige:
(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

In der Seitenansicht weicht der Chromträger um den Seitenblinker vom Vorgänger
in Form und Postion ab und reicht nun bis an die Motorhaube.

(c) www.hadel.net

Ob die Lufteinlässe in der Serie mit dem Gitterschutz kommen werden, bleibt abzuwarten.

(c) www.hadel.net

Ansonsten hat sich an der bekannten Silhouette fast nichts verändert.

(c) www.hadel.net

Im Heckbereich sind alle Chromanbauteile noch mit schwarzem Klebeband verdeckt.

(c) www.hadel.net

Auch wenn das meiste zugeklebt ist, kann man doch die neuen Rückleuchten erahnen.

(c) www.hadel.net

Der umlaufende Chromring ist hinten ebenfalls abgeklebt und läßt nur in einem kleinen Bereich das dritte Bremslicht durchscheinen.

(c) www.hadel.net

Der Heckstoßfänger ist jetzt mit einem durchgängigen Luftauslaß ausgestattet,
an den Seiten sitzen vermutlich Rückfahrscheinwerfer und Nebelschlußleuchte.

(c) www.hadel.net