Jens Hadel  +49 171 6313756            

Translate to:


Mercedes Viano Activity Studie

Neue Ideen auf dem Prüfstand

Baujahr: 2004

Motorart: V 6

Leistung: 231 PS / 170 KW

max. Drehmoment: 0 Newtonmeter

Bereifung: 255 / 40 ZR 19

Türen: 4

Sitzplätze: 4 Einzelsitze
Frontsitze drehbar
Fondsitze ausbaubar und verschiebbar

Besonderheiten: Prototyp zur Marktforschung.
Vorgestellt auf der IAA 2004 in Hannover.

Abmessungen: Länge mit eingeschobenem Heck: 4990 mm
Länge mit ausgefahrener Ladefläche: 5700 mm

(c) www.hadel.net

Im Spätsommer 2004 präsentierte Mercedes eine Variante des Viano, der als hochflexibles Freizeitmobil vielleicht mal in ähnlicher Form in Serie gehen könnte: Den Viano Activity.

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Optisch etwas peppiger und durch den Seitenzierat und die im Bogen nach oben laufende hintere Seitenscheibe bekommt der Wagen eine ansprechendere Optik wie die "Lieferwagen-Basis".

Der Pickup mit Doppelkabine und Vorderbau des aktuellen Viano soll Beruf, Alltag und Freizeit zusammenbringen.

Also wiedermal der Versuch von Mercedes, eine neue Nische zu entdecken und diese gleich mit einem eigenen Modell zu versorgen, ähnlich, wie dies ja auch schon beim CLS geglückt ist.

(c) www.hadel.net

Die beiden Sitzplätze im Fond können über große Schiebetüren erreicht werden,
denn wenn die beiden Sessel ausgebaut sind, kann auch große Ladung hier verschwinden.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Die aufgesetzten, breiten weißen Profile sind aus Aluminium.

(c) www.hadel.net

Die beiden vorderen Sitze können umgedreht werden, sodaß eine Sitzgruppe entsteht.

(c) www.hadel.net

Die beiden Tischklappen sind in der ausbaubaren Mittelkonsole
zwischen den Sitzen versenkbar.

(c) www.hadel.net

Die Ladefläche hinter der Fahrgastzelle ist eine echte Besonderheit und ermöglicht die Aufnahme von Bikes oder Motorrädern und anderem sperrigem Gut.

(c) www.hadel.net

Durch ein Schubladensystem kann die Ladefläche nach hinten ausgezogen werden
und so wächst das Fahrzeug um rund 70 Zentimeter.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Die Heckscheibe kann aufgeklappt werden, sodaß eine Durchlademöglichkeit ensteht.

(c) www.hadel.net

Hier nochmals gut zu erkennen, wie die Schiebetüren am Pickup funktionieren.

(c) www.hadel.net

Wie dieser erste Stimmungstest von Mercedes verlaufen ist und ob mit einer späteren Serienproduktion zu rechnen ist, wurde leider nicht verraten.

(c) www.hadel.net