Mercedes Sprinter Erlkönig (Modell 2004)    
Translate:
zur Startseite von ChronikUnbekanntPKWLKWKraneAktionenGästebuch

 Alfa Romeo
 Artega
 Aston Martin
 Audi
 Bentley
 Bitter
 BMW
 Bugatti
 Chevrolet
 Chrysler
 Dodge
 Ferrari
 Fisker
 Ford
 Honda
 Hummer
 Hyundai
 Jaguar
 Jeep
 Koenigsegg
 Kia
 KTM
 Lamborghini
 Lancia
 Lexus
 Lotus
 Marussia
 Maserati
 Maybach
 Mazda
 McLaren
 Mercedes
 Mini
 Mitsubishi
 Nissan
 Opel
 Porsche
 Renault
 Rolls Royce
 Rover
 Seat
 Skoda
 Subaru
 Toyota
 Veritas
 Volvo
 VW
 Exoten



Für den direkten Kontakt oder eilige Fragen:
ICQ:
77627074


Auf den Spuren des Viano / Vito

 

(c) www.hadel.net

Diese Fotos zeigen einen Sprinter der neuen Generation, die im Spätsommer zur Nutzfahr- zeug-IAA präsentiert wird. Die Front entspricht eigentlich dem Viano/Vito, der in der Erlkönig-Phase 2003 fast genauso aussah. Hier sind kannst Du es mit den alten Erlkönig-Fotos vergleichen...

(c) www.hadel.net

Die Seitenlinie verläuft nun flacher läßt das Fahrzeug niedriger und van-ähnlicher erscheinen. Motorhaube, Frontscheinwerfer und Kühler entsprechen fast dem Vito und unterscheiden sich nur noch auf den zweiten Blick. Die Kotflügel reichen nicht ganz so weit in die Fahrzeugmitte und der Stoßfänger ist rustikaler ausgeführt. Die steilere Frontscheibe zeigt dann aber, daß hier kein Van sondern ein Transporter kommt.

(c) www.hadel.net

Meist sind die Erprobungsfahrzeuge noch mit Anhänger unterwegs, um auch Werte für belastete Fahrzeuge zu ermitteln. So ist es einfacher die Fahrzeuge immer mit Ballast zu testen. Nur bei Fahrwerks- und Crashtests ist die Belastung im Fahrzeug zwingend erforderlich. Die Fotos machte der Hadel.net-Erlkönigjäger im Frühjahr 2004.

(c) www.hadel.net

Die Sicht von hinten wurde hier leider durch den Anhänger etwas eingegrenzt.

Und hier der Vito und der Viano im Jahr 2003 auf Testfahrt...



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden!