Jens Hadel  +49 171 6313756            

Translate to:


Mercedes SLR McLaren Edition

Veröffentlicht am 04.03.2011

Limited Edition

(c) www.hadel.net

Auf der Essen Motorshow 2010 präsentierte McLaren Owner Exclusive diesen SLR.

(c) www.hadel.net

Rund ein Jahr nach Produktionsende wurden nochmals 25 Exemplare aufgelegt.

(c) www.hadel.net

Optisch ist die wirklich letzte Serie leicht am "Aeor-Package" zu erkennen.

(c) www.hadel.net

Das aggressive Design ist nicht nur reine Show.

(c) www.hadel.net

Viele ehemalige Kunststoffteile wurden aus Sichtcarbon gefertigt.

(c) www.hadel.net

Zusätzlich wurde das Fahrwerk überarbeitet und das Lenkverhalten verbessert.

(c) www.hadel.net

Rund 15 Prozent mehr Abtrieb sorgen für nochmals verbesserte Fahrleistungen.

(c) www.hadel.net

Auch der Heckspoiler oder Airbrake, je nach Sichtweise, wurde optimiert.

(c) www.hadel.net

Weiterhin wurde an der Alltagstauglichkeit gearbeitet.

(c) www.hadel.net

So kamen Navigationssystem, Einparkhilfe und Ipod-Anbindung neu hinzu.

(c) www.hadel.net

Der Fahrersitz kann auf Wunsch an den Fahrer angepasst werden.

(c) www.hadel.net

Der neue Unterboden mündet am Heck im überarbeiteten Diffusor.

(c) www.hadel.net

Große Schlitze an allen Ecken sorgen für besser Be- und Entlüftung.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Die seitlichen Kühlöffnungen wurden von vier auf drei Schlitze reduzert und runder.

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Sogar auf den Kotflügeln sorgen drei "Kiemen" für die Abfuhr störender Wärme.

(c) www.hadel.net

Der Frontspoiler wurde ebenfalls überarbeitet.

(c) www.hadel.net

Über den genauen Preis schwieg man sich auf der Messe allerdings aus.

(c) www.hadel.net