Mercedes S-Klasse T-Modell Einzelstück (W140)    
Translate:
zur Startseite von ChronikUnbekanntPKWLKWKraneAktionenGästebuch

 Alfa Romeo
 Artega
 Aston Martin
 Audi
 Bentley
 Bitter
 BMW
 Bugatti
 Chevrolet
 Chrysler
 Dodge
 Ferrari
 Fisker
 Ford
 Honda
 Hummer
 Hyundai
 Jaguar
 Jeep
 Koenigsegg
 Kia
 KTM
 Lamborghini
 Lancia
 Lexus
 Lotus
 Marussia
 Maserati
 Maybach
 Mazda
 McLaren
 Mercedes
 Mini
 Mitsubishi
 Nissan
 Opel
 Porsche
 Renault
 Rolls Royce
 Rover
 Seat
 Skoda
 Subaru
 Toyota
 Veritas
 Volvo
 VW
 Exoten



Für den direkten Kontakt oder eilige Fragen:
ICQ:
77627074


Ein ganz besonderer Kombi

 

Technische Daten : Mercedes S-Klasse T-Modell 500
Einzelstück / Prototyp (W140)

 

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Auf der Bremen Classic Motorshow 2008 wurde in der Themenausstellung Mercedes ein ganz besonderer Kombi gezeigt.

Als Basis für eine Kleinserie wurde diese Kombi-Version der S-Klasse (Modellreihe W140) von Mercedes in Auftrag gegeben.

(c) www.hadel.net

Abgesehen von diesem Erstling wurden keine weiteren Fahrzeuge gebaut.

(c) www.hadel.net

Die große, seitliche Glasfläche für den zusätzlichen Stauraum wirkt schon etwas ungewohnt.

(c) www.hadel.net

Die Heckklappe hingegen fügt sich sauber in die bekannte Ansicht der Limousine ein.

(c) www.hadel.net

Der Kofferraum wurde ohne den üblichen Sichtschutz präsentiert.

(c) www.hadel.net

Mit einer Gesamtlänge von über 5,2 Metern bietet der Kombi bei umgeklappten Rücksitzen eine durchgehende ebene Ladefläche von 2 Metern.

(c) www.hadel.net

In Vorbereitung waren T-Modelle des S320, S420, S500 und sogar des großen S600.

(c) www.hadel.net

Somit hätte es das Platzwunder mit Motoren bis zum großen V12 gegeben.

(c) www.hadel.net

Doch leider wurde das Projekt von DaimlerChrysler dann plötzlich eingestellt.

(c) www.hadel.net

Und so blieb dieser Prototyp ein absolutes Einzelstück.

(c) www.hadel.net

Dabei wäre das S-Klasse T-Modell fast in Transporter-Regionen vorgestossen, denn eine Zuladung von fast 600 bis über 700 kg wäre im PKW-Bereich kaum übertroffen worden.

(c) www.hadel.net

Nur der Verbrauch, der bis zu 250km/h schnellen Kombis, ist über dem Klassendurchschnittsmilie.

(c) www.hadel.net

Es gibt aber ja auch noch Versionen der S-Klasse mit mehr Platz für die Reisenden.

(c) www.hadel.net

Hier geht es zu einem Rundgang auf der Classic Motorshow 2008...



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden!