Mercedes E-Klasse Coupé / CLK Erlkönig (Modell 2009)    
Translate:
zur Startseite von ChronikUnbekanntPKWLKWKraneAktionenGästebuch

 Alfa Romeo
 Artega
 Aston Martin
 Audi
 Bentley
 Bitter
 BMW
 Bugatti
 Chevrolet
 Chrysler
 Dodge
 Ferrari
 Fisker
 Ford
 Honda
 Hummer
 Hyundai
 Jaguar
 Jeep
 Koenigsegg
 Kia
 KTM
 Lamborghini
 Lancia
 Lexus
 Lotus
 Marussia
 Maserati
 Maybach
 Mazda
 McLaren
 Mercedes
 Mini
 Mitsubishi
 Nissan
 Opel
 Porsche
 Renault
 Rolls Royce
 Rover
 Seat
 Skoda
 Subaru
 Toyota
 Veritas
 Volvo
 VW
 Exoten



Für den direkten Kontakt oder eilige Fragen:
ICQ:
77627074


Was soll das denn?

 

Technische Daten : Mercedes E-Klasse Coupé E350 CGI BlueEFFICIENCY

 

Fotos: Andreas Keil

(c) www.hadel.net

Manchmal rollt man durch die Stadt und wundert sich plötzlich.

(c) www.hadel.net

Da rollt wenige Meter vor der eigenen Stoßstange ein Erlkönig über die Straßen.

(c) www.hadel.net

So geschehen am 3. Februar 2009 in Bremerhaven.

(c) www.hadel.net

Doch kaum hat der Testfahrer bemerkt, daß er nicht mehr ganz unbemerkt ist,
geht es merklich schneller voran.

(c) www.hadel.net

Stammgäste unserer Webseite kennen diesen Bahnübergang schon von anderen Aktionen.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Irgendwann hatte aber auch die Hatz durch Bremerhaven und Langen ein Ende und der Blinker kündigte eine Pause an.


Das Bremslicht ist im neuen Rücklicht nach oben gewandert und sitzt nun über dem Blinker.

(c) www.hadel.net

Eine geeignete Pausenstation war endlich gefunden.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Obwohl kaum noch Tarnung aufgebracht war, wurde sogar das Tagfahrlicht teilweise abgeklebt, um die komplette Form des LED-Streifens solange wie möglich zu verstecken.
Links im Bild die nicht abgeklebte Ausführung der E-Klasse smilie.

(c) www.hadel.net

Die Front entspricht in weiten Teilen der viertürigen, neuen/kommenden E-Klasse.

(c) www.hadel.net

Die eckige Vieraugenoptik wird erst im Sommer 2009 auf den Markt kommen.

(c) www.hadel.net

Zuerst war diese bei den Erlkönigen der E-Klasse zu entdecken.

(c) www.hadel.net

Das Drehrad für die Bedienung der Fahrzeugelektronik gab es schon bei der C-Klasse.

(c) www.hadel.net

Im Vergleich zur viertürigen Limousine wirkt das Coupé durch die runde Dachform kompakt.

(c) www.hadel.net

Für das zweitürige Coupé wurde der Radstand etwas verkürzt.

(c) www.hadel.net

Bereits im Dezember 2008 war ein massiv getarnter Erlkönig in Bremerhaven unterwegs.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Eine weitere Überraschung versteckt sich unter diesem Klebeband, denn der CLK heißt in Zukunft "E-Klasse Coupé" - so soll wohl auch das alte E-Klasse Cabrio wieder auferstehen.

(c) www.hadel.net

Der E350 wird von einem V6-Motor mit 231 Diesel-PS und 292 Benziner-PS angetrieben.

(c) www.hadel.net

Die anderen Motorisierungen werden erst im Herbst 2009 folgen.

(c) www.hadel.net

Die AMG-Ausführung als E63 Coupé ist erst für das Frühjahr 2010 geplant.

(c) www.hadel.net

Auf jeden Fall wird der CLK wohl bald nur noch Geschichte sein.

(c) www.hadel.net

Eine Gemeinsamkeit werden die Generationen trotzdem haben:
Auf den hinteren beiden Einzelsitzen wird es weiterhin nur sehr begrenzten Platz geben.

(c) www.hadel.net

Das Tagfahrlicht in LED-Bausweise gibt es schon seit einiger Zeit bei anderen Herstellern.

(c) www.hadel.net

Das Nachtsichtsystem aus der S-Klasse wird es im E-Coupé nicht geben.

(c) www.hadel.net

Nach der kurzen Rast ging es dann wieder über die Autobahn ins Werk nach Bremen.

(c) www.hadel.net

Bei AMG soll es sogar wieder einen Flügeltürer geben...



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden!