Mercedes Carlsson CLS CM50K    
Translate:
zur Startseite von ChronikUnbekanntPKWLKWKraneAktionenGästebuch

 Alfa Romeo
 Artega
 Aston Martin
 Audi
 Bentley
 Bitter
 BMW
 Bugatti
 Chevrolet
 Chrysler
 Dodge
 Ferrari
 Fisker
 Ford
 Honda
 Hummer
 Hyundai
 Jaguar
 Jeep
 Koenigsegg
 Kia
 KTM
 Lamborghini
 Lancia
 Lexus
 Lotus
 Marussia
 Maserati
 Maybach
 Mazda
 McLaren
 Mercedes
 Mini
 Mitsubishi
 Nissan
 Opel
 Porsche
 Renault
 Rolls Royce
 Rover
 Seat
 Skoda
 Subaru
 Toyota
 Veritas
 Volvo
 VW
 Exoten



Für den direkten Kontakt oder eilige Fragen:
ICQ:
77627074


Leistung und Individualität

 

Technische Daten : Carlsson CM50 K

 

(c) www.hadel.net

Wie auch viele andere Veredler, nahm sich Carlsson dem neuen Mercedes CLS an,
um diesen nach eigenem Gusto aufzuwerten.

(c) www.hadel.net

Neben dem Motortuning wurde auch die optische Erscheinung verändert.

(c) www.hadel.net

Interessant die Idee auf einem Fahrzeug auf jeder Seite einen der erhältlichen Felgensätze zu präsentieren, so konnte sich jeder Besucher "seine" Schokoladenseite aussuchen.

(c) www.hadel.net

Der Kofferraumdeckel des Basis 500er-CLS wird mit einem Heckspoiler versehen.

(c) www.hadel.net

Die Heckschürze verfügt neben den notwendigen Aussparungen für die Vierstrahl-Auspuffanlage auch über einen eingepassten Diffusor.

(c) www.hadel.net

Die Leistung wurde von 306 PS auf 430 PS gesteigert, für die genauen Details
bitte den Link oben auf der Seite mit den technischen Daten benutzen!

(c) www.hadel.net

Hier geht es zur Übersicht der Neuheiten der Motorshow 2004 in Essen...



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden!