Jens Hadel  +49 171 6313756            

Translate to:


Mercedes Brabus CLS 6.1S

Mehr Leistung für das Viertür-Coupé

Baujahr: 2004

Motorart: V8

Hubraum: 6034 ccm

Leistung: 445 PS / 327 KW

max. Drehmoment: 635 Newtonmeter

Getriebe: 7-Gang-Automatik ccm

Beschleunigung von 0 auf 100 km/h: 6 Sekunden

Höchstgeschwindigkeit: 294 km/h

Bereifung vorn: 245/30 ZR 20

Bereifung hinten: 275/25 ZR 20

Angetriebene Achsen: Heckantrieb

ca. Preis: ca. 159.000,00 Euro

Leergewicht: 1885 Kilogramm

maximale Zuladung: 390 Kilogramm

Türen: 4

Sitzplätze: 4

Wendekreis: 11.4 Meter

(c) www.hadel.net

Die hohe Seitenlinie des CLS läßt sogar mich fast ganz hinter der Tür verschwinden.

(c) www.hadel.net

Bereits kurz nach der Vorstellung des Serienmodells von Mercedes
lieferte Veredler Brabus mehrere Varianten in unterschiedlichen Leistungsstufen.

(c) www.hadel.net

Am Frontspoiler wurde zusätzlich eine kleine Spoilerlippe angebracht und für bessere Sicht nach vorn sind nun auf jeder Seite zwei Nebelscheinwerfer zu finden.

Anzeige:
(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Als maximale Bereifung gibt es 245/30 ZR 20 vorne und 285/25 ZR 20 für die Hinterachse.

(c) www.hadel.net

Die kleine Spoilerlippe soll die aerodynamischen Eigenschaften verbessern.

(c) www.hadel.net

Am Heck des Brabus CLS 6.1S strahlt die speziell angepasste Vier-Strahl-Auspuffanlage,
an der Front Brabus-Chef Bodo Buschmann smilie.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Der Innenraum ist auf Carbon-Optik umgerüstet worden.

(c) www.hadel.net

Die edlen Anzeigen im Brabus-Look haben meistens einen Tacho mit vergrößertem Bereich.

(c) www.hadel.net