Mercedes Brabus C-Klasse Kombi Premiere (Modell 2007)    
Translate:
zur Startseite von ChronikUnbekanntPKWLKWKraneAktionenGästebuch

 Alfa Romeo
 Artega
 Aston Martin
 Audi
 Bentley
 Bitter
 BMW
 Bugatti
 Chevrolet
 Chrysler
 Dodge
 Ferrari
 Fisker
 Ford
 Honda
 Hummer
 Hyundai
 Jaguar
 Jeep
 Koenigsegg
 Kia
 KTM
 Lamborghini
 Lancia
 Lexus
 Lotus
 Marussia
 Maserati
 Maybach
 Mazda
 McLaren
 Mercedes
 Mini
 Mitsubishi
 Nissan
 Opel
 Porsche
 Renault
 Rolls Royce
 Rover
 Seat
 Skoda
 Subaru
 Toyota
 Veritas
 Volvo
 VW
 Exoten



Für den direkten Kontakt oder eilige Fragen:
ICQ:
77627074


Eine Optik - viele Variationen

 

(c) www.hadel.net

Auf der Motorshow Essen 2007 präsentierte Brabus erstmals die eigene Ausstattungs- und Motorisierungslinie für die neue Kombiversoin der neuen Mercedes C-Klasse.

(c) www.hadel.net

Für alle Versionen, egal ob Diesel oder leistungsstarker Benziner, gibt es mehr Power.

(c) www.hadel.net

Als derzeitige Topversion ist der Fünftürer mit 332 PS verfügbar,
die in nur 5.9 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h beschleunigt.

(c) www.hadel.net

Im Innenraum gibt es reichlich Leder, ergänzt durch Alu-Pedalerie und Edelholz.

(c) www.hadel.net

Je nach Motorisierung reicht der Tacho nun bis 330 km/h, dies ist aber dem 275 km/h schnellen Topmodell vorbehalten.

(c) www.hadel.net

Die Bereifung darf bis auf 265/30 ZR 19 auf der Hinterachse aufgestockt werden.

(c) www.hadel.net

Am Heck strahlt die Vierstrahl-Auspuffanlage im neu angepassten Stoßfänger.

(c) www.hadel.net

Für die notwendige Bremsleistung liefern, je nach Bedarf,
zwei unterschiedlich dimensionierte Bremsanlagen von Brabus.

(c) www.hadel.net

Hier geht es zu den anderen Neuheiten der Motorshow Essen 2007...

Auch die Limousine der 2007er-C-Klasse gibt es mit Power-Paket von Brabus...



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden!