Mercedes Brabus 600 GTS Premiere auf der IAA 2015    
Translate:
zur Startseite von ChronikUnbekanntPKWLKWKraneAktionenGästebuch

 Alfa Romeo
 Artega
 Aston Martin
 Audi
 Bentley
 Bitter
 BMW
 Bugatti
 Chevrolet
 Chrysler
 Dodge
 Ferrari
 Fisker
 Ford
 Honda
 Hummer
 Hyundai / Kia
 Jaguar
 Jeep
 Koenigsegg
 KTM
 Lamborghini
 Lancia
 Lexus
 Lotus
 Marussia
 Maserati
 Maybach
 Mazda
 McLaren
 Mercedes
 Mini
 Mitsubishi
 Nissan
 Opel
 Porsche
 Renault
 Rolls Royce
 Rover
 Seat
 Skoda
 Subaru
 Toyota
 Veritas
 Volvo
 VW
 Exoten



Für den direkten Kontakt oder eilige Fragen:
ICQ:
77627074


Mehr Power!

 

(c) www.hadel.net

Auf der IAA 2015 präsentierte Brabus die eigene Interpretation des AMG GT.

(c) www.hadel.net

Schon auf den ersten Bick fallen die vielen Carbon-Elemente direkt ins Auge.

(c) www.hadel.net

Im Vordergrund steht dabei die Verbesserung der Aerodynamik.

(c) www.hadel.net

Natürlich darf die Optik dabei nicht vernachlässigt werden.

(c) www.hadel.net

Für Nicht-Kenner gibt es reichlich Logos, die auf das Fitnessstudio des AMG GTS hinweisen.

(c) www.hadel.net

Die Einstiegsleisten tragen den typischen beleuchteten Brabus-Schriftzug mit Farbwechsel.

(c) www.hadel.net

Der Innenraum werden nur die Pedalauflagen gegen hauseigene getauscht.

(c) www.hadel.net

Ansonsten bleibt hier zumindest optisch fast alles unangetastet.

(c) www.hadel.net

Unter der Motorhaube wurde natürlich etwas Feinschliff im Brabus-Style erledigt.

(c) www.hadel.net

Statt der werksmäßigen 510 PS stehen dem Fahrer jetzt bis zu 600 Pferde zur Verfügung.

(c) www.hadel.net

Carbon-Heckspoiler, Logos und Schriftzüge machen den Wagen zum Hingucker.

(c) www.hadel.net

Der eingebremste Topspeed wird um 10 km/h auf 320 Stundenkilometer angehoben.

(c) www.hadel.net

Dieser Wert dürfte eher weniger ins Gewicht fallen.

(c) www.hadel.net

Die Titan-Sportauspuffanlage kann wahlweise friedlich oder auf Krawall geschaltet werden.

(c) www.hadel.net

Interessanter ist für Kunden dieser Geräte die Verbesserung der Zeit,
wenn der 600 GTS aus dem Stand die 100er-Marke nach nur 3,6 Sekunden knackt.

(c) www.hadel.net

Der angegebene kombinierte Verbrauch von 9,6 Litern
dürfte dabei allerdings kaum zu halten sein smilie.

(c) www.hadel.net

Ebenfalls eine Brabus-Entwicklung: Der Heckdiffusor aus Sicht-Carbon.

(c) www.hadel.net

Sogar die Schweller wurden passend aufgewertet.

(c) www.hadel.net

Allerdings ist aus meiner Sicht der aufgesetzte Heckpoiler eine Nummer zu viel.

(c) www.hadel.net

Auf der Hinterachse drehen sich jetzt 305er Gummis im 21-Zoll-Format.

(c) www.hadel.net

Die geschmiedeten Monoblock F Felgen passen aber icht so einfach unters Blech.

(c) www.hadel.net

Die Kotflügel müssen umgebördelt werden, damit der TÜV seinen segen gibt.

(c) www.hadel.net

Ach ja, zum Zeitpunkt der Veröffentlichung auf unseren Seiten (Mai 2015), gab es dieses Ausstellungstück für etwas über 260.000,- Euronen noch direkt beim Hersteller zu kaufen.

(c) www.hadel.net

Der Besuch in Frankfurt lohnt immer, also schonmal den nächsten Termin vormerken!

VonBisOrtInfo
September 2017
14.09.201724.09.2017Frankfurt67. IAA PKW

Der Messe-Bericht von 2015...
Alle Angaben ohne Gewähr.

Wenn man mehr Platz möchte, hat Brabus die passende Alternative mit mehr Leistung...



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden!