Jens Hadel  +49 171 6313756            

Translate to:


Mercedes Binz E-Klasse Vis-a-Vis +97cm

Endlich mal einen Binz genauer betrachtet

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Klasse, endlich mal eine Binz-Limousine nur für mich, also rein und losfahren!

Da will ich endlich selbst mal eine Runde drehen und was ist? Das Lenkrad auf der falschen Seite - da lasse ich mich doch lieber fahren ... bin doch kein Engländer!

www.hadel.net

Außerdem sind erst 24 Meilen auf dem Tacho, ich will doch keinen Neuwagen verbeulen smilie.

Hier hinten ist es auch viel gemütlicher. Vier Sitzplätze so im Auto verteilt, daß man auch endlich mal vernüftig reden kann. So ist die Verlängerung von fast einem Meter gut genutzt.

Zwischen dem Heckabteil und dem Fahrer kann eine Glaswand hochgefahren werden.

www.hadel.net

Hier ist die Steuerung für die eigene Klimaanlage und ein kleines Barfach integriert.


Es gibt diese Sitzanordnung auch noch etwas länger mit rund 150 Zentimetern Mehrplatz, nicht wie hier etwa einem Meter.

Und falls mehr Personen zu transportieren sind, gibt es auch die Möglichkeit zwei Sitzreihen einzusetzen und so einen 8-Sitzer zu fahren.

Anzeige:
www.hadel.net

In das hintere Fach können Flaschen gestellt werden.

www.hadel.net

Die Gläser sind hier versteckt. Zum Abstellen der Gläser kann auch die Mittelarmlehne der Rückbank umgeklappt werden, auch hier sind zwei ausziehbare Becherhalter eingebaut.


Da aber die Parkplatzsuche in der Stadt hiermit echt nicht leichter geworden ist, verabschiede ich mich doch wieder von diesem besonderen Mercedes.

(c) www.hadel.net