Jens Hadel  +49 171 6313756            

Translate to:


Mercedes AMG SLS Electric Drive in Langen

Veröffentlicht am 15.08.2014

Feierabend?

(c) www.hadel.net

Am Abend des 22.10.2013 parkte am Langener Rathaus (in der Nähe Bremerhavens) direkt an der Stromtankstelle dieser auffällige Sportwagen.

(c) www.hadel.net

Das Kennzeichen verriet schon, daß es sich nicht um den neuen Dienstwagen des Bürgermeisters handeln würde.

(c) www.hadel.net
Anzeige:
(c) www.hadel.net

Optisch haben sich an der Front einige Details verändert.

(c) www.hadel.net

Insgesamt ist der elektrisch betriebene Allradler aber der Ursprungs-Idee treu geblieben.

(c) www.hadel.net

Immerhin 751 PS werden an alle Räder verteilt abgegeben.

(c) www.hadel.net

Das maximale Drehmoment von 1000 Nm erlaubt bei Bedarf den Sprint
aus dem Stand auf 100 km/h in nur 3,9 Sekunden.

(c) www.hadel.net

Allerdings wird mit solchen Einlagen die Reichweite von 250 Kilometern kaum machbar sein.

(c) www.hadel.net

Trotzdem bleibt eine Frage offen:

(c) www.hadel.net

Warum stand dieser Flitzer abends im Norden an der Elektrozapfe?

(c) www.hadel.net

Meine Vermutung wäre, daß der Fahrer die Pause zum Aufladen für eine zünftige Mahlzeit im Ortskern genutzt hat und so doppelt gestärkt die weitere Reise angetreten hat.

(c) www.hadel.net

Wieso allerdings so ein rostiges Blech unter dem Nummernschild hervorlugt,
ist mir wirklich ein Rätsel smilie.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Stylish hingegen ist das Ladekabel in der Wagenfarbe des AMG SLS Electric Drive.

(c) www.hadel.net

Ach ja, der Vortrieb wird bei 250 km/h elektronisch abgeregelt.

(c) www.hadel.net