Mercedes AMG E 55    
Translate:
zur Startseite von ChronikUnbekanntPKWLKWKraneAktionenGästebuch

 Alfa Romeo
 Artega
 Aston Martin
 Audi
 Bentley
 Bitter
 BMW
 Bugatti
 Chevrolet
 Chrysler
 Dodge
 Ferrari
 Fisker
 Ford
 Honda
 Hummer
 Hyundai
 Jaguar
 Jeep
 Koenigsegg
 Kia
 KTM
 Lamborghini
 Lancia
 Lexus
 Lotus
 Marussia
 Maserati
 Maybach
 Mazda
 McLaren
 Mercedes
 Mini
 Mitsubishi
 Nissan
 Opel
 Porsche
 Renault
 Rolls Royce
 Rover
 Seat
 Skoda
 Subaru
 Toyota
 Veritas
 Volvo
 VW
 Exoten



Für den direkten Kontakt oder eilige Fragen:
ICQ:
77627074


Der Mercedes-Familien-Sportler

 

(c) www.hadel.net

Wagen mit diesem Logo haben fast immer etwas mehr Leistung als die normalen Serien- fahrzeuge von Mercedes. Hier möchte ich die Top-Versionen der E-Klasse zeigen.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Ab Werk ist der Sportler auf 18 Zoll- Felgen unterwegs. Angetrieben wird der E 55 AMG von einem V8-Triebwerk mit 3-Ventil-Technik, Doppelzündung und 5,5 Litern Hubraum, das es auf 260 kW (354 PS) bringt.

(c) www.hadel.net

Die 5-Gang-Automatik passt sich dem Fahrstil des Fahrers an, und das ESP hält den Wagen in der Spur.

(c) www.hadel.net

Hier nun der schöne Vergleich zwischen der Stufenheck- und der Kombi-Version.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Beim T-Modell des AMG ist die Bremsanlage noch etwas größer dimensioniert als beim normalen E55.

(c) www.hadel.net

Die Doppelrohr-Auspuffanlage ist dezent gehalten und von der Optik beim Stufenheck und beim Kombi gleich.

(c) www.hadel.net

Wer also dieses Logo auf einem Mercedes entdeckt, weiß jetzt, daß es eigentlich ein Sportwagen ist, selbst beim T-Modell smilie.

Willst Du noch mehr AMG-Sportler sehen? Dann schau doch mal beim ML55 vorbei...



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden!