Jens Hadel  +49 171 6313756            

Translate to:


Mercedes AMG C-Klasse Erlkönig

Veröffentlicht am 28.03.2014

Systemwechsel

(c) www.hadel.net

Für den anstehenden Modellwechsel der C-Klasse musste auch AMG am Ring testen.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Die großen Lufteinlässe unter den Scheinwerfern verraten den Donnerbolzen.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Allerdings wird der große 6,2-Liter-V8-Sauger in Zukunft nicht mehr unter der Haube schlummern oder besser gesagt hämmern.

(c) www.hadel.net

Was gut für den Spritverbrauch sein soll, ist für die Akustik leider kein Gewinn.

(c) www.hadel.net

Ein doppelt aufgeladener V8-Motor mit 4 Litern Hubraum wird in Zukunft rund 500 PS (immerhin etwa 40 PS mehr als der Vorgänger) an die Hinterachse liefern.

(c) www.hadel.net

Auf jeden Fall dürfte das verfügbare Drehmoment deutlich zulegen.

(c) www.hadel.net

Die Premiere wird wohl auf der New York Auto Show im April 2014 erfolgen.

(c) www.hadel.net

Das Heck zeigt die optische Anpassung an die aktuelle Designlinie:

(c) www.hadel.net

Die ehemals ovalen Endrohre sind mittlerweile eckig geworden -

aber insgesamt vier sind es geblieben smilie.

(c) www.hadel.net