Jens Hadel  +49 171 6313756            

Translate to:


Maybach 57 Brabus SV12S

Fahrkomfort einer 330km/h-Sänfte

Baujahr: 2007 -

Motorart: V12 Biturbo

Hubraum: 6233 ccm

Leistung: 730 PS / 537 KW

max. Drehmoment: 1320 ccm

Getriebe: verstärktes Fünfgang-Automatikgetriebe ccm

Beschleunigung von 0 auf 100 km/h: 4.5 Sekunden

Höchstgeschwindigkeit: 330 km/h

Bereifung vorn: 9.0Jx21 Felgen mit 275/40 ZR 21

Bereifung hinten: 10.5Jx21 Felgen mit 315/35 ZR 21

Angetriebene Achsen: Heckanrieb

Türen: 4

Sitzplätze: 5

Besonderheiten: Für den Leistungssprung von den serienmäßigen 550 PS
des aufgeladenen Maybach Zwölfyzylindermotors
auf 730 PS wurde das bewährte Mittel der Hubraumerhöhung angewandt.
Dafür entwickelten die Ingenieure eine Spezialkurbelwelle
mit längerem Hub sowie exakt ausgewuchtete Pleuel und Kolben
mit größerem Durchmesser. Simultan wurden die Zylinderbohrungen vergrößert.
Damit wächst der Hubraum von serienmäßigen 5,5 auf 6,3 Liter an.

zusätzliche Infos: Mit diesem Maybach wurde der Weltrekord für die schnellste Luxus-
limousine mit 330,6 km/h auf der Hochgeschwindigkeitsteststrecke
im italienischen Nardo gefahren.

Abmessungen: 5723 x 1980 x 1557 mm

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Nichts ist unmöglich - an diesem Motto orientieren sich immer die Ideen des Fahrzeugherstellers aus Bottrop.

Die Veredelung der vermutlich luriösesten Limousine hat Brabus ja bereits im Jahre 2004 auf der Motorshow in Essen gezeigt.

(c) www.hadel.net

Nun ging es darum, den schwergewichtigen Luxusliner in einen Rennwagen zu verwandeln.

Die Bereifung im 21-Zoll-Format hat 275er-Reifen vorne und 315er-Gummis hinten.

(c) www.hadel.net

Als Motor kam der überarbeitete V12 aus dem Brabus Rocket zum Einsatz,
der seit der IAA 2007 auch im neuen Brabus Bullit zu haben ist.

(c) www.hadel.net

Damit auch bei Geschwindigkeiten über 300 km/h der Maybach sicher auf der Strasse liegt,
erfolgte eine Tieferlegung um 15 Millimeter.

(c) www.hadel.net

Geschaltet wird, wie beim normalen Maybach, von einer Fünfgang-Automatik.

(c) www.hadel.net

Am Heck ist dieser besondere Maybach an den flachen Auspuffrohren zu erkennen.

(c) www.hadel.net

Das einzige Rätsel bleibt der Verbrauch bei Geschwindigkeiten jenseits der 300km/h-Marke.

(c) www.hadel.net