Jens Hadel  +49 171 6313756            

Translate to:


Maserati Biturbo Spyder

Ein günstiger Einstieg für italienische Sportwagen

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Der Maserati Biturbo wurde 1982 vorgestellt, es war eine komplette Neuent- wicklung, wie auch die ersten Käufer bald

www.hadel.net

bemerkten. Denn leider waren Motorplatzer ein alltäglicher Feind aller Biturbo-Fahrer.

www.hadel.net

Das Design stammt aus bekannter Feder und erinnert auf den ersten Blick immer die älteren 3er-Reihen von BMW.

www.hadel.net

www.hadel.net

Die Felgen sind nun nicht unbedingt eine optische Bereicherung für den Gesamtein- druck, aber so sah die Serie nunmal aus smilie.


Auf jeden Fall war der Motor mit 2Litern Hubraum und zwei Turboladern eine wirkliche Neuheit. So wurden 220PS an die Hinterachse geliefert und eine Höchstge- schwindigkeit von 225km/h ermöglicht.

Der Sprint von 0 auf 100km/h war nach 6,2Sekunden erledigt.

www.hadel.net

Der Blick in den Innenraum zeigt, daß dieses Auto auch wirklich zum Fahren benutzt wird.

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Den Wagen haben als Unbekannten in der ersten Version des Auto-Rätsels enttarnt:
- Bastian G.
- Jens R.
- Martin S.
- Andreas E.
- Alexander B.
- Michael C.
- Christian G.
- Dyke F.
- Bernd H.

(c) www.hadel.net