Lotus Europa S auf der Motorshow Essen 2006    
Translate:
zur Startseite von ChronikUnbekanntPKWLKWKraneAktionenGästebuch

 Alfa Romeo
 Artega
 Aston Martin
 Audi
 Bentley
 Bitter
 BMW
 Bugatti
 Chevrolet
 Chrysler
 Dodge
 Ferrari
 Fisker
 Ford
 Honda
 Hummer
 Hyundai
 Jaguar
 Jeep
 Koenigsegg
 Kia
 KTM
 Lamborghini
 Lancia
 Lexus
 Lotus
 Marussia
 Maserati
 Maybach
 Mazda
 McLaren
 Mercedes
 Mini
 Mitsubishi
 Nissan
 Opel
 Porsche
 Renault
 Rolls Royce
 Rover
 Seat
 Skoda
 Subaru
 Toyota
 Veritas
 Volvo
 VW
 Exoten



Für den direkten Kontakt oder eilige Fragen:
ICQ:
77627074


Etwas mehr Bequemlichkeit

 

Technische Daten : Lotus Europa S (2006)

 

(c) www.hadel.net

Nach dem puristischen Lotus Exige und dem Lotus Elise kam Ende 2006
ein neues Modell von Lotus auf den Markt.

(c) www.hadel.net

Der Lotus Europa S ist ein echter britischer Sportwagen,
aber mit etwas mehr Alltagstauglichkeit.

(c) www.hadel.net

Auch wenn der neue Lotus nicht nur Rennsportler begeistern soll, ist doch wieder ein Leichtgewicht entstanden: Nur 995 kg bringt der Europa S auf die Waage.

(c) www.hadel.net

Der Mittelmotor hinter den Sitzen mobilisiert 200 PS.

(c) www.hadel.net

So ist der Spurt aus dem Stand auf 100 km/h innerhalb von 6 Sekunden erledigt.

(c) www.hadel.net

Die Beschleunigung endet bei 242 km/h.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Der Innenraum ist serienmäßig mit Sportledersitzen ausgestattet.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Für Gepäck ist nur wenig Platz: 154 Liter Kofferraumvolumen.

(c) www.hadel.net

Die Front ist nicht so markant, wie die Front des Exige mit den schmalen Leuchteinheiten.

(c) www.hadel.net

Hier geht es zu einem anderen Exoten, den man leider kaum auf der Straße antrifft...



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden!