Lamborghini Aventador LP 700-4 auf der IAA 2011    
Translate:
zur Startseite von ChronikUnbekanntPKWLKWKraneAktionenGästebuch

 Alfa Romeo
 Artega
 Aston Martin
 Audi
 Bentley
 Bitter
 BMW
 Bugatti
 Chevrolet
 Chrysler
 Dodge
 Ferrari
 Fisker
 Ford
 Honda
 Hummer
 Hyundai / Kia
 Jaguar
 Jeep
 Koenigsegg
 KTM
 Lamborghini
 Lancia
 Lexus
 Lotus
 Marussia
 Maserati
 Maybach
 Mazda
 McLaren
 Mercedes
 Mini
 Mitsubishi
 Nissan
 Opel
 Porsche
 Renault
 Rolls Royce
 Rover
 Seat
 Skoda
 Subaru
 Toyota
 Veritas
 Volvo
 VW
 Exoten



Für den direkten Kontakt oder eilige Fragen:
ICQ:
77627074


Der aktuelle V12

 

(c) www.hadel.net

Auf der IAA 2011 präsentierte Lamborghini den Aventador LP 700-4.

(c) www.hadel.net

Schon kurz nach der Weltpremiere in Genf war die Porduktion bis zum Sommer 2012 verkauft.

(c) www.hadel.net

Als Nachfolger des Murciélago wurde die kantige Karosserie noch schärfer geformt.

(c) www.hadel.net

Die ausklappenden Lufthutzen auf der C-Säule wurden vom Vorgänger übernommen.

(c) www.hadel.net

Denn nur so bekommt der 700 PS starke V12-Motor bei harter Gangart genug Kühlluft.

(c) www.hadel.net

In der Länge hat der Neue um 17 Zentimeter auf jetzt 4,78 Meter zugelegt.

(c) www.hadel.net

Das Heck erinnert an den Karbonkeil Reventon, der auf der IAA 2007 vorgestellt wurde.

(c) www.hadel.net

Der 6,5 Liter-Motor gibt seine Kraft an alle vier Räder ab.

(c) www.hadel.net

Damit der Fahrspaß nicht zu kurz kommt, ist das ESP stufenweise regelbar.

(c) www.hadel.net

So regelt das ESP auf Wunsch sogar die Einstellung der vorderen Differentialsperre.

(c) www.hadel.net

Immerhin erzeugt der V12 ein maximales Drehmoment von 690 Nm,
welches schon ab 4500 Umdrehungen pro Minute zur Verfügung steht.

(c) www.hadel.net

Durch das Leergewicht von nur 1575 Kilogramm sind brachiale Beschleunigungen möglich.

(c) www.hadel.net

Aus dem Stand ist laut Werksangaben der Sprint auf 100 km/h nach 2,9 Sekunden geschafft.

(c) www.hadel.net

Die 200km/h-Marke ist nach nur 8,9 Sekunden erreicht.

(c) www.hadel.net

Ganz ohne Tanken geht das natürlich nicht smilie.

(c) www.hadel.net

Lamborghini gibt 17,2 Liter als Durchschnitt an, 20 Prozent weniger als der Murciélago.

(c) www.hadel.net

Aber diese Werksangaben erreicht man wohl nur, wenn man das Auto nicht dazu nutzt,
wozu es eigentlich gebaut wurde:

(c) www.hadel.net

So zu fahren, daß der Bumms in der Bauchgegend das Grinsen richtig breit werden lässt.

(c) www.hadel.net

Ach ja, der Name "Aventador" heißt locker übersetzt soviel wie "Tritt in den Hintern".

(c) www.hadel.net

Und wie üblich kommt dieser Name von einem ruhmreichen Kampfstier.

(c) www.hadel.net

Der Bulle "Aventador" hatte ein sehr geringes Kampfgewicht und wurde 1993 ausgezeichnet.

(c) www.hadel.net

Wenn Dir auch die zweibeinigen Modelle gefallen haben, solltest Du hier mal vorbeischauen!



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden!