Koenigsegg CCXR Special Edition    
Translate:
zur Startseite von ChronikUnbekanntPKWLKWKraneAktionenGästebuch

 Alfa Romeo
 Artega
 Aston Martin
 Audi
 Bentley
 Bitter
 BMW
 Bugatti
 Chevrolet
 Chrysler
 Dodge
 Ferrari
 Fisker
 Ford
 Honda
 Hummer
 Hyundai
 Jaguar
 Jeep
 Koenigsegg
 Kia
 KTM
 Lamborghini
 Lancia
 Lexus
 Lotus
 Marussia
 Maserati
 Maybach
 Mazda
 McLaren
 Mercedes
 Mini
 Mitsubishi
 Nissan
 Opel
 Porsche
 Renault
 Rolls Royce
 Rover
 Seat
 Skoda
 Subaru
 Toyota
 Veritas
 Volvo
 VW
 Exoten



Für den direkten Kontakt oder eilige Fragen:
ICQ:
77627074


Ethanol-Flitzer

 

(c) www.hadel.net

2007 wurde der Koenigsegg CCXR Special Edition vorgestellt.

(c) www.hadel.net

Der 4,8-Liter-Motor von Ford wurde so modifiziert, daß er mit Ethanol mehr Leistung lieferte.

(c) www.hadel.net

Immerhin brachten die Änderungen einen Leistungszuwachs von 900 PS auf jetzt 1018 PS.

(c) www.hadel.net

Das Drehmoment wuchs von 940 Nm auf gewaltige 1080 Nm.

(c) www.hadel.net

Zusammen mit einem Gewicht von nur 1280 Kilo erzeugt dies ganz spezielle Fahrwerte.

(c) www.hadel.net

Der Sprint aus dem Stand soll nach nur 2,9 Sekunden die 100-km/h-Marke erreichen.

(c) www.hadel.net

Die Höchstgeschwindigkeit liegt immerhin bei 402 Stundenkilometern.

(c) www.hadel.net

Natürlich braucht ein solcher Flitzer auch entsprechende Bremsen.

(c) www.hadel.net

Der Koenigsegg CCXR Special Edition steht aus 100 km/h nach nur 32 Metern.

(c) www.hadel.net

Der doppelte Heckspoiler ist wohl das beste Erkennungsmerkmal der Special Edition.

(c) www.hadel.net

Ansonsten muss man sich auf die Angaben des Fahrers verlassen.

(c) www.hadel.net

Gebaut wurden von diesem Modell immerhin nur zwei Exemplare smilie.

(c) www.hadel.net

Vielleicht liegt es daran, daß man sich mit Preisangaben recht schwer tut.

(c) www.hadel.net

Wie auch immer - wer sich eine solche Rakete gönnt, will etwas Besonderes.

(c) www.hadel.net

Da es nur wenige Logos gibt, werden die meisten anderen Verkehrsteilnehmer sowieso nicht wissen, welches Gefährt da gerade an ihnen vorbeigerollt ist.

(c) www.hadel.net

Kleine Finnen auf dem Dach zwischen den Hauben für die Passagiere sieht man nicht so oft.

(c) www.hadel.net

Auch die Rückleuchten geben keinen echten Hinweis für den ungeübten Sportwagen-Fan.

(c) www.hadel.net

Erst beim Logo auf der Seite dürten die Meisten dann eine Idee haben.

(c) www.hadel.net

Zu sehen war dieser Exot übrigens in Assen auf dem Super Car Sunday 2015.

(c) www.hadel.net

Die Bereifung gibt es nur mit Zentralverschluss,
was einen Reifenwechsel auf der Straße nahezu unmöglich macht.

(c) www.hadel.net

Aber ganz ehrlich - Wen juckt´s?

Ist doch einfach eine geile Karre oder smilie ?

(c) www.hadel.net

Der Nachfolger von Koenigsegg stand direkt daneben...



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden!