Jens Hadel  +49 171 6313756            

Translate to:


Hyundai Genesis (Modell 2013) Erlkönig

Veröffentlicht am 11.01.2013

Coming home

Fotos: photo gawid "Elchshot"

(c) www.hadel.net

Auch wenn es derzeit den Hyundai Genesis nicht auf dem europäischen Markt gibt,
wird der Nachfolger in der deutschen Zentrale derzeit noch als Erlkönig getestet.

(c) www.hadel.net

Auch wenn der Tarndress vieles versteckt, die LED-Scheinwerfer sind gut zu erkennen.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Auf jeden Fall wird der kommende Genesis weiterhin die Top-Limousine bleiben.

(c) www.hadel.net

Die Motorisierungen werden wohl nur leistungsmäßig optimiert.

(c) www.hadel.net

Die bekannten V6- und V8-Motoren sind leider nicht unbedingt als Spritsparer bekannt.

(c) www.hadel.net

Die Polster auf der Haube verstecken allerdings die spätere Form.

(c) www.hadel.net

Die gestreckte Limousine bietet auf jeden Fall viel Platz für die Passagiere.

(c) www.hadel.net

Das kleine Fenster in der C-Säule ist bei viertürigen Limousinen eher selten anzutreffen.

(c) www.hadel.net

Übertragen wird die Kraft über eine Achtgang-Automatik.

(c) www.hadel.net

Die kleine Chromleiste unterhalb der Tür wird den Genesis schlanker wirken lassen.

(c) www.hadel.net

Parksensoren vorne und hinten helfen den Genesis in der Stadt zu bewegen.

(c) www.hadel.net

Die abfallende, coupéhafte Dachlinie schänkt hinten allerdings die Kopffreiheit ein.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Das wuchtige Heck bietet viel Platz für Gepäck.

(c) www.hadel.net

Wie viele Mitbewerber setzt Hyundai auf eingepasste formschöne Endrohre.

(c) www.hadel.net