Ford Mustang Shelby GT 500    
Translate:
zur Startseite von ChronikUnbekanntPKWLKWKraneAktionenGästebuch

 Alfa Romeo
 Artega
 Aston Martin
 Audi
 Bentley
 Bitter
 BMW
 Bugatti
 Chevrolet
 Chrysler
 Dodge
 Ferrari
 Fisker
 Ford
 Honda
 Hummer
 Hyundai
 Jaguar
 Jeep
 Koenigsegg
 Kia
 KTM
 Lamborghini
 Lancia
 Lexus
 Lotus
 Marussia
 Maserati
 Maybach
 Mazda
 McLaren
 Mercedes
 Mini
 Mitsubishi
 Nissan
 Opel
 Porsche
 Renault
 Rolls Royce
 Rover
 Seat
 Skoda
 Subaru
 Toyota
 Veritas
 Volvo
 VW
 Exoten



Für den direkten Kontakt oder eilige Fragen:
ICQ:
77627074


Power ohne Ende

 

Technische Daten : Ford Mustang Shelby GT500

 

(c) www.hadel.net

Die 2004 vorgestellte fünfte Generation des Ford Mustang konnte die Verkaufszahlen des Vorgängers sofort übertrumpfen.

(c) www.hadel.net

Doch wenn dieser Schriftzug am Heck eines Mustang prangt, weiß jeder, daß sich hier etwas ganz Besonderes unter der Haube verstecken muß.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Diese Logos sind nur selten an Mustangs zu entdecken.

(c) www.hadel.net

Für rund 42.000,- Euro kann dieses Muscle-Car gekauft werden, soweit die Theorie.

(c) www.hadel.net

Der erste Mustang Shelby GT500 wurde am 21.01.2006 auf der Barrett Jackson Auto-Auktion in Scottsdale, Arizona für unglaubliche 600.000,- US-$ verkauft. Obwohl der Erlös dieses Kaufrechts der "Carroll Shelby Childrens Foundation" zuging, kann man an diesem Betrag erahnen, wie groß das Interesse an diesem Fahrzeug ist.

(c) www.hadel.net

Angetrieben wird der GT500 von einem 5,4-Liter-Kompressormotor.

(c) www.hadel.net

Die Leistung von 475 PS wird garantiert, doch die Motoren streuen meist nach oben, sodaß die 500PS-Marke wohl als ehrlicher Richtwert eingehalten wird.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Leider kommen nur vorne 14-Zoll-Brembo-Bremsen zum Einsatz, auf der Hinterachse müssen kleine 13-Zoll- Scheiben eines anderen Herstellers reichen.





Trotzdem soll der Mustag Shelby GT500 nach nur etwa 34 Metern stehen, wenn man bei 100 km/h kräftig genug aufs Pedal tritt.

(c) www.hadel.net

Die dezenten "SVT"-Logos verraten die Unterstützung durch das Ford Special Vehicle Team.

(c) www.hadel.net

Die Verwendung einer Starrachse auf den hinteren Läufen entspricht für Europäer nicht mehr dem aktuellen technischen Verständnis eines sportlichen Fahrwerks.

(c) www.hadel.net

Der Diffusor am Heck wirkt bei all der klassischen Technik schon fast deplatziert.

(c) www.hadel.net

Auch beim Antrieb regiert rustikale Technik:
Die Sechsgang-Handschaltung von Tremec leitet die Kraft an die Hinterachse.

(c) www.hadel.net

Die Bauteile lassen Luft für Tuning, denn schon durch Chip-Tuning kann der Motor mehr:
Bis zu 700 PS soll die Kurbelwelle ohne Änderungen verkraften.

(c) www.hadel.net

Im Kofferraum des GT500 ist eine 1000-Watt-Shaker-Audioanlage eingebaut,
die über zehn Lautsprecher für entsprechende Akustik sorgt.

(c) www.hadel.net

Bei einer geplanten Jahresproduktion von rund 7000 Shelby GT500 wird dieses Emblem ein seltener Anblick auf deutschen Straßen bleiben.

(c) www.hadel.net

So sah der Vorgänger aus - Ford Mustang GT von 2002...



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden!