Ford Focus 2008 Premiere auf der IAA 2007    
Translate:
zur Startseite von ChronikUnbekanntPKWLKWKraneAktionenGästebuch

 Alfa Romeo
 Artega
 Aston Martin
 Audi
 Bentley
 Bitter
 BMW
 Bugatti
 Chevrolet
 Chrysler
 Dodge
 Ferrari
 Fisker
 Ford
 Honda
 Hummer
 Hyundai
 Jaguar
 Jeep
 Koenigsegg
 Kia
 KTM
 Lamborghini
 Lancia
 Lexus
 Lotus
 Marussia
 Maserati
 Maybach
 Mazda
 McLaren
 Mercedes
 Mini
 Mitsubishi
 Nissan
 Opel
 Porsche
 Renault
 Rolls Royce
 Rover
 Seat
 Skoda
 Subaru
 Toyota
 Veritas
 Volvo
 VW
 Exoten



Für den direkten Kontakt oder eilige Fragen:
ICQ:
77627074


Überraschend schnelles Facelift

 

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Auf der IAA 2007 überrraschte Ford viele Besucher mit einem Facelift des neuen Ford Focus. Nur knapp drei Jahre nach der Vorstellung des neuen Focus gibt es bereits gute Gründe, das erfolgreich eingeführte Modell in einer neuen Version zu zeigen.


Eine Änderung wird nur aus ungewohntem Blickwinkel sichtbar: Die Fußraum- beleuchtung damit man beim Herantreten an das Fahrzeug nicht schon in der einzigen Pfütze steht.

(c) www.hadel.net

Die LED-Heckleuchten gibt es nur in den höheren Ausstattungsvarianten.

(c) www.hadel.net

Der Heckspoiler kommt auch nur in bestimmten Varianten ab Werk ans Heck.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Unterm Blech ist wohl das neue Doppelkupplungsge- triebe die größte Neuerung. Die sechs Fahrstufen können sogar im Automatikmodus arbeiten. Das System wird unter dem Namen "Ford Powershift" eingeführt und kommt zunächst nur im Zwei- liter-Diesel mit 136 PS zum Einsatz.



Ergänzt werden die Verbesserungen durch ein schlüsselloses Startsystem und eine ESP-basierte Reifen- druckkontrolle.

(c) www.hadel.net

Im Innenraum werden sich die Fahrer am meisten umgewöhnen müssen, denn ab sofort leuchten die Anzeigen nicht mehr in gewohntem grün sondern in rot.

(c) www.hadel.net

Für die Mittelkonsole gibt es optional eine 220-Volt-Steckdose.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

An der Front zeigt sich dann das neue Gesicht, schon bekannt vom Ford Mondeo, der im Sommer 2007 vorgestellt wurde. Die Scheinwerfer sind nun noch markanter gestaltet und zeigen die überarbeitete Designlinie.

(c) www.hadel.net

Die Markteinführung ist für das Frühjahr 2008 geplant.

(c) www.hadel.net

Bi-Xenon und dynamisches Kurvenlicht sind gegen Aufpreis erhältlich.

(c) www.hadel.net

Der Besuch in Frankfurt lohnt immer, also schonmal den nächsten Termin vormerken!

VonBisOrtInfo
September 2019
12.09.201922.09.2019Frankfurt68. IAA PKW

Der Messe-Bericht von 2017...
Alle Angaben ohne Gewähr.

Hier geht es zur Übersicht der IAA 2007-Neuheiten...

So könnte der neue Fiesta aussehen...



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden!