Jens Hadel  +49 171 6313756            

Translate to:


Ferrari 512 BBi

Weniger Leistung als der Vorgänger

Motorart: V12

Hubraum: 4942 ccm

Leistung: 340 PS / 250 KW

max. Drehmoment: 451 ccm

Getriebe: 5-Gang manuell ccm

Beschleunigung von 0 auf 100 km/h: 5.9 Sekunden

Höchstgeschwindigkeit: 288 km/h

Bereifung: Michelin 245/55 VR 415 TRX auf 15 Zoll-Felgen

Angetriebene Achsen: Heckmittelmotor

Leergewicht: 1500

Türen: 2

Sitzplätze: 2

Verbrauch (Durchschnitt): Liter pro 100 km Super

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Der Ferrari 512 BBi ist die Einspritz-Ver- sion des Vorgänger-Vergaser-Sportlers. Leider wurde damit nicht nur der Schad- stoffausstoß reduziert, sondern auch die Leistung um 20PS auf jetzt 340PS.

www.hadel.net

Die Höchstgewindigkeit des V12-Motors mit 5Litern Hubraum liegt bei 280km/h (immerhin 302km/h beim 512BB).


Das Leergewicht lag bei fast 1500kg, konnte aber durch befüllen der ZWEI 110-Liter-Tanks einfach erhöht werden smilie.


Mit einem 5-Gang-Getriebe wurde die Kraft über eine Differentialsperre an die Hinterachse geleitet.

www.hadel.net

Der Scheibenwischer ist wohl eine der auffälligsten Konstruktionen auf euro- päischen Windschutzscheiben, ähnliche Gebilde gab es auch bei Lamborghini in den 80er Jahren.

www.hadel.net

Hinter der Fahrgastzelle ist der Heckspoiler auf den Streben montiert.

www.hadel.net

Hier ein Blick auf die Motorhaube. Eher ein Versteck beim Vergleich zu den "Schaukasten" des Motors im Ferrari 360 Modena oder des Ferrari 360 Spider mit der Plexiglas-Haube.

www.hadel.net

Die Bereifung bestand serienmäßig aus Michelin 245/55 VR 415 TRX auf 15Zoll-Felgen.

(c) www.hadel.net