Ferrari 458 Italia (von edo competition)    
Translate:
zur Startseite von ChronikUnbekanntPKWLKWKraneAktionenGästebuch

 Alfa Romeo
 Artega
 Aston Martin
 Audi
 Bentley
 Bitter
 BMW
 Bugatti
 Chevrolet
 Chrysler
 Dodge
 Ferrari
 Fisker
 Ford
 Honda
 Hummer
 Hyundai
 Jaguar
 Jeep
 Koenigsegg
 Kia
 KTM
 Lamborghini
 Lancia
 Lexus
 Lotus
 Marussia
 Maserati
 Maybach
 Mazda
 McLaren
 Mercedes
 Mini
 Mitsubishi
 Nissan
 Opel
 Porsche
 Renault
 Rolls Royce
 Rover
 Seat
 Skoda
 Subaru
 Toyota
 Veritas
 Volvo
 VW
 Exoten



Für den direkten Kontakt oder eilige Fragen:
ICQ:
77627074


Dezent

 

(c) www.hadel.net

Auf den International Racedays 2010 in Steinfurt wurde dieser weiße 458 Italia präsentiert.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Die Modifikationen von edo competition sind allerdings kaum zu erkennen.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Motor und Optik bleiben unverändert, lediglich eine Sportabgasanlage wurde verbaut.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Falls das Auge doch verwöhnt werden soll, sind andere Felgensätze und
individuelle Designs durch Aufbringung entsprechender Folie möglich.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Erstmals vorgestellt wurde der 458 Italia auf der IAA 2009 in Frankfurt.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Ähnlich freistehende Rückleuchten gibt es ebenfalls beim Ferrari California.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Sogar drei Endrohre gehören zur Serie und sind kein sicheres Erkennungsmerkmal
für die veränderte Auspuffanlage von edo competition.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Im Innenraum gibt es einen Knopf, der die Akustik des Motors regelt und die Wahl
zwischen den Lautstärken "Serie" und "Super Sound" ermöglicht.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Da keine zusätzliche Leistung spendiert wurde, konnten die Serienbremsen bleiben.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

edo competition kann auch anders - Der Ferrari 575 GTRS!



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden!