Jens Hadel  +49 171 6313756            

Translate to:


Ferrari F360 Spider

Der Ferrrari 360 als Cabrio

Motorart: V8

Hubraum: 3586 ccm

Leistung: 400 PS / 294 KW

max. Drehmoment: 373 Newtonmeter

Getriebe: 6-Gang manuell ccm

Beschleunigung von 0 auf 100 km/h: 4.6 Sekunden

Höchstgeschwindigkeit: 296 km/h

Bereifung vorn: 215/45ZR18

Bereifung hinten: 275/40ZR18

Angetriebene Achsen: Heckmittelmotor

Leergewicht: 1390 Kilogramm

maximale Zuladung: 330 Kilogramm

Türen: 2

Sitzplätze: 2

Verbrauch (Durchschnitt): 17.9 Liter pro 100 km Superplus

Kofferraum: 220 Liter

Abmessungen: 4477 x 1922 x 1214 mm

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Leider regnete es in April 2001 doch noch recht viel, sodaß ich leider das Verdeck nicht aufmachen konnte, als ich endlich das erste neue Cabrio aus Italien vor die Camera bekam.

www.hadel.net

Die technischen Daten sind mit dem normalen Ferrari F360 Modena identisch. Auch der Rahmen ist schon gleich so stabil ausgelegt worden, daß er ohne große Veränderungen für die offene Version verwendet werden kann.

www.hadel.net

Die Seitenlinie ist etwas anders als beim geschlossenen Pendant.

Anzeige:
www.hadel.net

Im offenen Zustand verschwindet das Verdeck komplett unter einer Abdeckung und verleiht dem Wagen dann eine sehr flache Erscheinung.

www.hadel.net

Natürlich ist auch hier der Motor unter einer Plexiglas-Scheibe gut sichtbar im Heck untergebracht.

www.hadel.net

Soweit also die Bilder im April-Wetter...

(c) www.hadel.net

Und nun mit offenem Verdeck

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Im Mai 2001 gab es endlich richtig tolles warmes Frühlingswetter, also Verdeck auf und Camera gezückt.

www.hadel.net

Erstmal ein Blick ins Cockpit...

www.hadel.net

ok, ok - ein etwas genauerer Blick ins Innere smilie.

www.hadel.net

Die kleinen Überrollbügel hinter den inegrierten Kopfstützen haben sogar ein kleines Windschott im Bogen, auch dazwischen ist ein kleines Schott um die Frisur nicht zu sehr in Unordnung zu bringen.

(c) www.hadel.net

Zum Abschluß nochmal der Blick auf eines der schnellsten Cabrios.

(c) www.hadel.net