Corvette Z06 Premiere auf der IAA 2005    
Translate:
zur Startseite von ChronikUnbekanntPKWLKWKraneAktionenGästebuch

 Alfa Romeo
 Artega
 Aston Martin
 Audi
 Bentley
 Bitter
 BMW
 Bugatti
 Chevrolet
 Chrysler
 Dodge
 Ferrari
 Fisker
 Ford
 Honda
 Hummer
 Hyundai
 Jaguar
 Jeep
 Koenigsegg
 Kia
 KTM
 Lamborghini
 Lancia
 Lexus
 Lotus
 Marussia
 Maserati
 Maybach
 Mazda
 McLaren
 Mercedes
 Mini
 Mitsubishi
 Nissan
 Opel
 Porsche
 Renault
 Rolls Royce
 Rover
 Seat
 Skoda
 Subaru
 Toyota
 Veritas
 Volvo
 VW
 Exoten



Für den direkten Kontakt oder eilige Fragen:
ICQ:
77627074


Mehr Power für die Corvette

 

Technische Daten : Chevrolet Corvette Z06

 

(c) www.hadel.net

Die leistungsstärkste Sportversion der Corvette hört auf den Namen Z06.

(c) www.hadel.net

Abgesehen von Bose-Anlage und einer handvoll weiteren Optionen
ist das Topmodell komplett ausgestattet.

(c) www.hadel.net

Die Xenonscheinwerfer sind hier Serie.

(c) www.hadel.net

Im Vergleich zum normalen Coupé sind an der Seite zusätzliche Lufteinlässe
in den hinteren Kotflügeln und unterhalb der Motorhaube.

(c) www.hadel.net

Am Heck sind kaum Unterschiede auszumachen, wenn man von den etwas stärkeren Auspuffendrohren absieht.

(c) www.hadel.net

Der kleine Schriftzug über dem Blinker verrät die 7-Liter-Maschine unter der Haube.

(c) www.hadel.net

Der Tacho reicht bis über 300 km/h, das große DVD-Navi ist gegen Aufpreis erhältlich.

(c) www.hadel.net

Im Preisvergleich liegt der hier gezeigte Wagen mit rund 83.000,- Euro
weit unter den Anschaffungskosten ähnlich starker Modelle anderer Hersteller.

(c) www.hadel.net

Hier geht es zu einem Chevy mit mehr Möglichkeiten ...



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden!